AltaMail Hilfe

Unser Helpdesk-Support ist rund um die Uhr für Sie da
So verhindern Sie, dass gute E-Mails im Spam-Ordner landen


Wenn Sie eine E-Mail in Ihrem Spam-Ordner sehen, die kein Spam ist, wischen Sie und verschieben Sie die E-Mail in den Posteingang oder wählen Sie in den Wischaktionen „Kein Spam“. Dadurch werden alle E-Mails desselben Absenders in den Posteingang verschoben. Diese Aktion fügt auch die Adresse des Absenders „Von“ zur Adresse „Der Spam-Safe-Liste hinzufügen“ hinzu, damit ihre E-Mails in Zukunft nicht als Spam markiert werden.

Unten auf diesem Bildschirm können Sie dasselbe für die Domain der E-Mail-Adresse tun.Sie können auch auf die Adresse „Von“ in einer E-Mail tippen, um den Bildschirm mit der Kontaktzusammenfassung zu öffnen. Tippen Sie unten auf dem Kontaktbildschirm auf „Spam-Status“ und der Status zeigt an, ob der Absender blockiert ist. Dann können Sie im Spam-Bildschirm auf die Schaltfläche „Der Spam-Safe-Liste hinzufügen“ tippen, um eine Adresse als gültig und niemals als Spam zu markieren.

Die Regel „Kein spam“ erkennt auch E-Mails im Spam-Ordner, die kein Spam sind, und verschiebt sie in den Posteingang. Weitere Details

Zurück - AltaMail

Suche

   
   Press Kits