AltaMail Hilfe

Unser Helpdesk-Support ist rund um die Uhr für Sie da
Warum erhalte ich immer noch E-Mails, die blockiert werden sollten?



Die Spam-Sperrliste wird dann verwendet, um die "Von"-Adresse von allen neuen E-Mails, die Sie erhalten, zu überprüfen.Es gibt viele Spam-E-Mails, die mit demselben Betreff gesendet werden, aber unterschiedliche „Von“-Adressen verwenden. Sie können genauso aussehen wie zuvor blockierte E-Mails, aber die „Von“-Adresse ist anders. Die „Von“-Adresse wird der Spam-Sperrliste hinzugefügt, wenn Sie die Wischaktion „Spam“ verwenden.

Überprüfen Sie, ob sich die Absenderadresse in Ihrer Spam-Blockierliste befindet. MehrSie können alle E-Mails überprüfen, die nicht als Spam markiert sind, es aber sein sollten. Tippen Sie auf die E-Mail, um sie auszuwählen, und wählen Sie im Aktionsmenü „Details“. Dadurch wird die „Von“-Adresse angezeigt.

Sie können E-Mail-Regeln erstellen, wenn Sie Spam-E-Mails nach Betreff oder anderem Inhalt blockieren möchten. Diese Regeln können mehrere Schlüsselwörter im Betreff, aus Adresse, Nachrichteninhalt oder anderen Feldern enthalten. Rukes

EinstellungenDer Spam-Status im Detailbildschirm zeigt den Spam-Score an. Der Spam-Score ist ein anderer Filter als die "Von"-Adresse. Möglicherweise müssen Sie den Spam-Detektor-Score auf 5 oder niedriger ändern, damit er mehr Spam-E-Mails erkennt.

Zurück - AltaMail

Suche

   
   Press Kits