AltaMail Hilfe

Unser Helpdesk-Support ist rund um die Uhr für Sie da
Die vier Säulen der Work-Life-Balance von E-Mails: E-Mails nach Geschäftsschluss - Planen Sie ruhige Zeiten - Intelligente E-Mail-Benachrichtigungen - Entfernen Sie Geschäfts-E-Mails nach Geschäftsschluss


Senden von E-Mails außerhalb der Arbeitszeit - Work-Life-Balance 1



Einer der wichtigsten Aspekte der Work-Life-Balance ist das Problem, E-Mails nach der Arbeitszeit zu senden. Manchmal ist es nützlich, etwas Zeit zu verbringen, z. B. auf Reisen, um einen Vorsprung in Ihren E-Mails zu erhalten und zu versuchen, Ihren Posteingang zu löschen. Leider verursacht das Versenden von E-Mails zu später Stunde in der Regel noch mehr E-Mail-Nachrichten. Personen, die nach Geschäftsschluss eine E-Mail von ihrem Vorgesetzten oder Kollegen erhalten, fühlen sich häufig verpflichtet, schnell zu reagieren, auch wenn ihnen dies nicht mitgeteilt wird.
Es fühlt sich jedoch gut an, wenn Sie Ihren Posteingang löschen und sich auf dem Weg zum Posteingang Null befinden. Der Schlüssel ist, diese Freizeit zu nutzen, um die E-Mails nicht sofort zu verschicken. AltaMail bietet mehrere Optionen zum späteren Versenden von E-Mails während der Arbeitszeit.


 ►  http://esz.us/vbs


Wenn Sie eine E-Mail bearbeiten, wählen Sie im Aktionsmenü einfach "Absenden nach" aus. Sie können dann ein Datum und eine Uhrzeit auswählen, zu der die E-Mail gesendet werden soll.

Sie können auch E-Mail-Zeitpläne erstellen, um zu begrenzen, wann gesendete E-Mails tatsächlich gesendet werden. E-Mails, die außerhalb der geplanten Zeiten gesendet werden, warten, bis die Uhrzeit richtig ist.
Automatisieren Sie eine Verzögerung für das Senden von E-Mails nach Stunden. Tippen Sie im linken Bereich auf die Schaltfläche "Work-Life-Balance".
Dann tippen Sie auf "Einschränkungen für den E-Mail-Versand". Sie können ein Konto auswählen oder "Alle Konten" verwenden, um die neue Einschränkung auf alle Konten anzuwenden. Sie können beispielsweise nur E-Mails aus Ihrem geschäftlichen E-Mail-Konto verzögern.

Sie können auf die Schaltfläche Zeitplan tippen, um ein oder mehrere Zeitfenster zu erstellen, in denen E-Mails gesendet werden können. (Bearbeiten von Zeitplänen) Sie können auswählen, an welchen Tagen auch E-Mails gesendet werden sollen.
E-Mails, die außerhalb des Zeitplans gesendet werden, werden bis zum geplanten Zeitpunkt verschoben.

Sie können auch einen Ort auswählen, an dem E-Mails gesendet werden können. Zum Beispiel werden E-Mails verzögert, wenn Sie nicht im Büro sind oder außerhalb der Geschäftszeiten. Wenn Sie zum Bürostandort zurückkehren, werden Ihre E-Mails automatisch gesendet. (Bearbeitungsorte bearbeiten)

Sie können sofort eine E-Mail senden, wenn Sie dies wünschen. Tippen Sie beim Bearbeiten einer E-Mail außerhalb der Öffnungszeiten lange auf die Schaltfläche "Senden". Dadurch wird die Option zum sofortigen oder späteren Senden angezeigt.

E-Mails, die außerhalb von Stunden verschickt werden, werden in den Postausgang gestellt. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie E-Mails aus dem Postausgang senden, indem Sie auf das Zeitplan- oder Ortssymbol rechts neben der E-Mail tippen. Sie werden gefragt, ob Sie die E-Mail jetzt senden möchten.




Planen Sie Zeit ohne E-Mail-Unterbrechungen - Work-Life-Balance #2



Der Versuch, Aufgaben mit ständigen E-Mail-Unterbrechungen zu erledigen, kann ein schwieriger Balanceakt sein. Oft beginnen Sie aus den neuen E-Mails neue Aufgaben und haben am Ende des Tages nichts erledigt. Es ist wichtig, Ruhezeiten ohne neue E-Mail-Unterbrechungen einzuplanen, damit Sie ungestört arbeiten können. Mobilgeräte werden für mehr als nur für E-Mails verwendet, daher ist es nicht praktikabel, Ihr Telefon einfach in eine Schublade zu legen.
Mit AltaMail können Sie ruhige Tageszeiten planen, indem Sie Zeiten festlegen, zu denen neue E-Mails automatisch überprüft werden. Viele Aufgaben erfordern das Senden von E-Mails, sodass Sie Ihre E-Mail-App öffnen müssen, um diese E-Mails zu senden. Sie können Ablenkungen vermeiden, indem Sie neue E-Mails sehen, während Sie andere E-Mails senden.
Sie können den Sendezeitplan für wichtige E-Mails oder von bestimmten Personen außer Kraft setzen. Wenn Sie zwischen den Aufgaben eine Ausfallzeit haben, können Sie den Posteingang manuell aktualisieren, um neue E-Mails zu erhalten.


 ►  http://esz.us/vbc


Um Ihre Ruhezeiten einzurichten, tippen Sie auf die Schaltfläche "Work-Life-Balance" im linken Seitenbereich. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche "Einschränkungen für das Prüfen auf neue E-Mails".
Sie können die Einstellungen für alle Ihre E-Mail-Konten oder nur einige bearbeiten.

Tippen Sie auf 'Plan', um einen Zeitplan für mehrere Male am Tag zu erstellen, in dem neue E-Mails geprüft und angezeigt werden. (Zeitpläne bearbeiten) Sie können auch auswählen, welche Tage zum Abrufen von E-Mails verwendet werden. z.B. für geschäftliche E-Mail-Konten. Verwenden Sie den grünen Schalter auf der rechten Seite, um Einschränkungen für einen oder mehrere Tage zu aktivieren. Sie können die E-Mail-Überprüfung für einen ganzen Tag deaktivieren, indem Sie die Start- und Endzeit auf denselben Wert einstellen.

Tippen Sie auf "Standorte", um auszuwählen, an welchen Orten nach neuen E-Mails gesucht werden kann. Sie können beispielsweise den Standort Ihres Bürogebäudes verwenden, um die Überprüfung neuer E-Mails zu ermöglichen. (Standorte bearbeiten)

Wenn Sie zulassen möchten, dass einige E-Mails den Prüfplan außer Kraft setzen, tippen Sie auf die Schaltfläche "E-Mails mit hoher Priorität zulassen". Dadurch wird ein Filter erstellt, um den Zeitplan zu überschreiben. Tippen Sie auf , um diesen Filter anzuzeigen und mit der Schaltfläche "+" weitere Filteroptionen hinzuzufügen. Sie können beispielsweise das Feld "Von" hinzufügen und einige Kontakte oder E-Mail-Adressen für E-Mails auswählen, die sofort empfangen werden.
Um diesen Filter zu deaktivieren, löschen Sie alle Filterfelder mit der Schaltfläche Löschen links neben jedem Feld.




Machen Sie Benachrichtigungen intelligenter mit cleveren Filtern und benutzerdefinierten Aktionen - Work-Life-Balance Nr. 3



Für die Steuerung von E-Mail-Benachrichtigungen ist oft mehr als nur ein Zeitplan erforderlich. Einige E-Mails sind wichtiger als andere und einige E-Mails sind überhaupt keine Benachrichtigung wert. AltaMail verfügt über einen intelligenten Benachrichtigungsfilter, mit dem E-Mails, die nicht wirklich wichtig sind, einfach herausgefiltert werden können, und die Unterbrechung übersprungen werden kann.
Sie können auch eigene Benachrichtigungsfilter erstellen, die das Verhalten von Benachrichtigungen und Sounds ändern. Ändern Sie beispielsweise den E-Mail-Sound basierend auf der Herkunft der E-Mail oder einem bestimmten Betreff. Benachrichtigungsfilter können auch verwendet werden, um den Zeitplan "Beschäftigt" zu überschreiben, sodass Sie auch nach Stunden Benachrichtigungen für wichtige Personen oder Themen erhalten.


 ►  http://esz.us/vbn


Sie können den Bildschirm 'E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen' öffnen, indem Sie auf die Schaltfläche mit den 4 Quadraten unten rechts im Bildschirm tippen. Tippen Sie dann auf "E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen".
Sie können auch die App-Einstellungen öffnen und den Abschnitt 'E-Mail-Verwaltung' anzeigen. Tippen Sie anschließend auf "E-Mail-Verwaltung". (Einstellungen) Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen".

Wenn Sie einen Filter für alle Konten festlegen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche "Filter" im oberen Bereich des Bildschirms.
Andernfalls können Sie ein E-Mail-Konto eröffnen, indem Sie darauf tippen und dann unter dem Konto auf "Filter" tippen.

Der schnellste Weg, Benachrichtigungen zu filtern, besteht darin, den 'Intelligenter Benachrichtigungsfilter' im Filterbildschirm einzuschalten. Dies zeigt nur Benachrichtigungen für E-Mails an, bei denen es sich nicht um Newsletter und andere E-Mail-Listen handelt. Sie können auf die Schaltfläche "Zahnrad" tippen, um den Smart-Benachrichtigungsfilter für weitere Optionen zu bearbeiten.

Tippen Sie im Benachrichtigungsbildschirm auf "Beliebiger Absender", um festzulegen, welche E-Mail-Absender Benachrichtigungen anzeigen sollen. Sie können festlegen, dass Benachrichtigungen nur für Kontakte angezeigt werden. Wenn Sie bekannte Absender auswählen, werden Benachrichtigungen für Kontakte und alle Personen angezeigt, die Sie per E-Mail gesendet haben Anderenfalls zeigen andere Absender keine Benachrichtigung an.

Über die Schaltfläche "Jede Priorität" können Sie auswählen, welche Prioritäts-E-Mails Benachrichtigungen erhalten sollen. Sie können beispielsweise Benachrichtigungen für E-Mails mit niedriger Priorität deaktivieren.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund Benachrichtigungen für E-Mail-Listen und Massen-/automatische E-Mails anzeigen möchten, können Sie diese Optionen auch aktivieren. Sie können den intelligenten Benachrichtigungsfilter im vorherigen Bildschirm einfach deaktivieren, um Benachrichtigungen für alle E-Mails anzuzeigen.

Sie können auch eigene Benachrichtigungsfilter erstellen. Diese Filter können entweder Benachrichtigungen deaktivieren oder Benachrichtigungen basierend auf den von Ihnen ausgewählten Aktionen aktivieren.
Hinweis: Es ist wichtig, dass Sie die richtige Option für die Schaltfläche am unteren Bildschirmrand auswählen. Es gibt zwei Modi für Benachrichtigungsfilter:
1) Benachrichtigungen sind deaktiviert. Filter können Benachrichtigungen aktivieren. - Diese Option deaktiviert Benachrichtigungen und Sie müssen Filter mit der Aktion 'Benachrichtigen' hinzufügen. Andernfalls erhalten Sie überhaupt keine Benachrichtigungen.
2) Benachrichtigungen sind aktiviert. Filter können Benachrichtigungen deaktivieren. - Diese Option aktiviert Benachrichtigungen und Sie müssen Filter mit der Aktion 'Benachrichtigungen deaktivieren' hinzufügen. Filter mit der Aktion 'Benachrichtigen' haben keine Auswirkung, aber Sie können Filter verwenden, um Sounds zu ändern.

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche '+', erstellen Sie einen neuen Filter und geben Sie den Filternamen ein.
Fügen Sie dann die Kriterien hinzu, die Sie für den Filter verwenden möchten. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "+" unter dem Abschnitt "Suchen". Benachrichtigungsfilter werden ähnlich wie Suchen bearbeitet. (Ansicht)
Um die Benachrichtigungen anzupassen, tippen Sie im Bereich "Aktionen" auf die Schaltfläche "+" und wählen Sie die gewünschte Aktion aus. Sie können mehrere Aktionen hinzufügen, indem Sie erneut auf die Schaltfläche "+" tippen.
Sie können Benachrichtigungen aktivieren, indem Sie die Aktion 'Benachrichtigen' auswählen. Mit der Aktion "Ignoriere nicht stören" können Sie alle Zeitpläne für "Beschäftigt" überschreiben.
Sie können die Aktionen 'Sound wiedergeben' und 'Sounds deaktivieren' verwenden, um den Benachrichtigungston zu ändern.




Bitte nicht stören. Erweiterte Benachrichtigungs- und Soundplanung


E-Mail-Benachrichtigungen und Sounds können zu ständigen Unterbrechungen führen. Es ist schwierig, sich zu entspannen, wenn auf dem Telefonbildschirm eine E-Mail-Benachrichtigung angezeigt wird, die wahrscheinlich nicht so wichtig ist.
Sie können einen Zeitplan für den Empfang von E-Mail-Benachrichtigungen und auch Töne für alle E-Mail-Konten oder für jedes Konto festlegen, z. B. geschäftliche und persönliche E-Mails. Dadurch können Unterbrechungen vermieden werden, wenn Sie keine Benachrichtigungen oder Töne wünschen. Sie können diesen Zeitplan für wichtige E-Mails mithilfe der Benachrichtigungsfilteroptionen überschreiben. (Ansicht)


 ►  http://esz.us/vbn

  1. Öffnen Sie die App-Einstellungen, öffnen Sie den Abschnitt "E-Mail-Verwaltung" und tippen Sie auf "E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen". (Einstellungen)
  2. Wenn Sie einen Zeitplan für alle Konten festlegen möchten, tippen Sie im oberen Bereich des Bildschirms auf die Schaltfläche "Nicht stören"
  3. Ansonsten können Sie ein E-Mail-Konto eröffnen, indem Sie darauf tippen, und dann unter dem Konto auf "Nicht distannieren" tippen
  4. Tippen Sie hier, um "Benachrichtigungen auf Zeitplan einschränken" oder "Töne auf Zeitplan beschränken" ein- oder auszuschalten
  5. Sie können jetzt für jeden Tag einen Zeitplan für den Zeitpunkt festlegen, zu dem die Benachrichtigungen/Sounds aktiviert werden sollen.
  6. Wenn Sie bestimmte Tage ändern möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche "..." neben "Montag - Freitag" oder "Sonntag, Samstag". Zeitpläne bearbeiten



Verwenden Sie Ihren Standort, um das Layout Ihres Posteingangs zu ändern - Work-Life-Balance#4



Die meisten Geräte werden sowohl für geschäftliche als auch für private E-Mails verwendet. Wenn Sie sich an geschäftliche E-Mails erinnern, ist dies stressig, wenn Sie nicht im Büro sind. Eine der effektivsten Methoden, mit denen AltaMail die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben unterstützt, besteht darin, arbeitsbezogene E-Mails aus dem Hauptposteingang zu entfernen, wenn Sie das Büro verlassen. Sie können wählen, ob Sie einem Konto einen Zeitplan zuweisen oder sogar Konten mit Standorten wie Ihrem Büro oder Zuhause verknüpfen möchten. Mit der Funktion "Geteilte Bildschirme" von AltaMail können Sie persönliche E-Mails auch nach Stunden oben in Ihren Posteingang verschieben und Arbeits-E-Mails in der Liste nach unten verschieben oder sie vollständig entfernen


 ►  http://esz.us/vloc


Um Ihre Standorte einzurichten, öffnen Sie die linke Seitenwand und tippen Sie unten auf "Einstellungen" und dann auf "Standorte". Standardmäßig gibt es 3 Speicherorte. 'Lc86725_3' gilt für jeden Speicherort, der sich nicht an den anderen Speicherorten befindet. Sie können über die Schaltfläche "+" oben auf dem Bildschirm weitere Standorte hinzufügen.

Tippen Sie auf einen Ort, um ihn zu bearbeiten. Im Bildschirm zum Bearbeiten des Standorts enthält das obere Bedienfeld die Standorte, die die Gesamtstandortgruppe definieren. Sie können die Schaltfläche "+" oben auf dem Bildschirm verwenden, um einen neuen Ort hinzuzufügen. Standorte können entweder durch die aktuelle Netzwerk-ID oder einen geografischen Standort oder einen Zeitplan definiert werden. Wenn Sie einen geografischen Ort hinzufügen (oder bearbeiten), können Sie nach Adressen suchen oder die Karte scrollen, um einen Ort auszuwählen. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltflächen "+" oder "-", um die Größe des Standortbereichs zu ändern.

Die Netzwerkstandortkriterien verwenden das aktuelle WLAN-Netzwerk, um festzustellen, ob Sie sich am Standort befinden.

Sie können auch einen Zeitplan für einen Standort auswählen. Sie können beispielsweise Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr als Zeitplan für Ihren Unternehmensstandort auswählen. Zeitpläne bearbeiten

Im Bildschirm zum Bearbeiten des Standorts können Sie das Feld auswählen, das angezeigt wird, wenn Sie sich an einem Ort befinden. Sie können eine einfache Ansicht wie ein E-Mail-Konto oder eine Konto-Kategorie auswählen (Ansicht) oder aus einer Vielzahl von Optionen auswählen, z. B. Ordnerfilter (Ansicht) Panels ( Ansicht).
Als Beispiel könnten Sie das Split-Panel "Work-Home" auswählen, das angezeigt wird, wenn Sie sich am Standort "Business" befinden.

Tippen Sie auf der linken Seite auf die Schaltfläche "Standorte", um Ihre E-Mails nach Standort zu filtern.

Wenn Sie Ihren Ortsbildschirm als Standard für das Hauptschaltflächenmenü im Seitenbereich verwenden möchten, öffnen Sie die App-Einstellungen (Ansicht) - Bereich "E-Mail" und wählen Sie "Standard-Bildschirm"
Um den Standort ungelesener E-Mails im AltaMail-Badge anzuzeigen, bearbeiten Sie die Benachrichtigungseinstellungen (Ansicht) und tippen Sie auf die Badge-Schaltfläche.

Sie müssen den Standortzugriff in der Geräte-App "Einstellungen" aktivieren. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf AltaMail - Location. Aktivieren Sie den Zugriff "Während der Verwendung". Ihr Standort wird nie freigegeben und verlässt Ihr Gerät nicht.



Zurück - AltaMail

Suche

   
   Press Kits