PrintDirect Hilfe

Unser Helpdesk-Support ist rund um die Uhr für Sie da
   Herunterladen PDF 2019-11-02
English

Andere Apps...

Anfangen
Erste Schritte zum Drucken


Mit PrintDirect können Sie vor dem Upgrade die beste Druckoption testen.

PrintDirect druckt ohne zusätzliche Software direkt auf die meisten Druckermodelle. Es wird jedoch empfohlen, die kostenlose WePrint-Druckerfreigabesoftware zu installieren, wenn Sie Probleme beim Anschluss an den Drucker haben oder der Drucker über eine USB-Verbindung verfügt.
Installieren Sie WePrint auf Ihrem Mac oder PC http://esz.us/wp
  1. Tippen Sie im Testbildschirm auf die Schaltfläche Print (Drucken), um das Fenster Drucken zu öffnen
  2. Wenn Sie nicht automatisch zum Bildschirm "Drucker auswählen" gelangen, tippen Sie auf die Schaltfläche "Auswählen"
  3. Ihr Netzwerk wird nach verfügbaren Druckern durchsucht. Tippen Sie hier, um Ihren Drucker auszuwählen
  4. Wenn Sie keinen grünen WePrint-Drucker ausgewählt haben, können Sie im Bildschirm "Konfiguration" die beste Druckeroption für Ihren Drucker auswählen. Tippen Sie neben jeder Option auf "Test", um sie zu testen. Tippen Sie auf "Mehr", um weitere Optionen auszuwählen. Diese Option unterstützt die meisten Drucker. z.B. Epson, Canon, Brother, HP, Lexmark, Dell, Samsung, Kodak usw. Wenn Sie viele leere Seiten drucken, ziehen Sie das Papierfach heraus und starten Sie den Drucker neu
  5. Bei einigen Druckermodellen ist der Setup-Test möglicherweise nicht kompatibel. Sie können trotzdem drucken. Installieren Sie WePrint auf Ihrem Mac oder PC http://esz.us/wp
  6. Wenn Sie WePrint installiert haben, sollte PrintDirect WePrint automatisch finden und Ihre Drucker auf dem Bildschirm "Drucker" anzeigen. Ist dies nicht der Fall, tippen Sie oben rechts auf das + und geben Sie Ihre WePrint-Serveradresse manuell ein. Wenn WePrint immer noch nicht gefunden wird, öffnen Sie die Verbindungshilfe ()
  7. Nachdem Sie Ihren Drucker ausgewählt haben, tippen Sie zum Drucken auf "Drucken"

Sie können im Bildschirm Drucken auf die Schaltfläche "Druckeroptionen" tippen, um Einstellungen wie Seitengröße, Ränder usw. zu ändern.

Wenn Sie eine leere Seite erhalten oder Probleme haben, tippen Sie hier (), um zum Abschnitt "Fehlerbehebung" zu gelangen.


Lesezeichen    Ansicht
App Einstellungen

Um die App-Einstellungen zu bearbeiten, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche mit den drei Linien. Tippen Sie dann auf den Zahnradknopf oben auf der Seitenwand.
Sie können auf den Titel der einzelnen Einstellungsbereiche tippen, um die Einstellungen für diesen Bereich zu öffnen.


Lesezeichen    Ansicht
Email
E-Mail-Konto hinzufügen/E-Mails drucken

Sie können ein oder mehrere E-Mail-Konten einrichten, um E-Mails zu sammeln und auszudrucken. Sie können gleichzeitig auf Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail und PrintDirect zugreifen.
Tippen Sie auf die 3 linierte Schaltfläche oben links auf dem Bildschirm, um die linke Seitenwand zu öffnen. Tippen Sie auf "E-Mail", um den E-Mail-Bildschirm anzuzeigen, und tippen Sie dann oben rechts auf "+", um ein neues Konto hinzuzufügen.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um nach Ihren Kontoeinstellungen zu suchen, oder tippen Sie auf "Manuell", um den Kontotyp selbst auszuwählen.

Sie können E-Mail-Konten löschen, indem Sie den Kontonamen nach links wischen oder auf die Schaltfläche "Einstellungen" (cog) neben dem Konto tippen. Tippen Sie dann auf "Konto löschen".


Lesezeichen    Ansicht
E-Mail-Konto bearbeiten

So bearbeiten Sie Ihre E-Mail-Konten:

Tippen Sie auf die 3-linierte Schaltfläche oben links auf dem Bildschirm, um die linke Seitenleiste zu öffnen. Tippen Sie auf "Email", um den E-Mail-Bildschirm anzuzeigen.
Tippen Sie auf die Schaltfläche "Zahnrad" neben einem E-Mail-Konto, um die Kontoeinstellungen zu bearbeiten.

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche "+", um ein neues Konto hinzuzufügen. Sie können E-Mail-Konten löschen, indem Sie über den Kontonamen nach links wischen oder auf die Schaltfläche Einstellungen (cog) neben dem Konto tippen und anschließend auf "Konto löschen"


Lesezeichen    Ansicht
Mein E-Mail-Konto zeigt einen Fehler an, wenn ich versuche, meine E-Mails zu lesen

Wenn bei der Überprüfung Ihrer E-Mails ein Fehler auftritt, öffnen Sie den Bildschirm E-Mail-Konto bearbeiten (). Stellen Sie sicher, dass Ihre Einstellungen mit Ihrem E-Mail-Anbieter übereinstimmen.
Öffnen Sie den Abschnitt "Einstellungen" und überprüfen Sie diese Einstellungen. Wenn Ihr E-Mail-Anbieter eine sichere Verbindung beschreibt, können Sie ohne "SSL verwenden" versuchen, da die Verbindung stattdessen mit TLS gesichert wird.
Überprüfen Sie die Portnummer und das Feld "Sevrer" und tippen Sie dann auf "Test"

Wenn Sie weiterhin einen Fehler sehen, tippen Sie auf die Schaltfläche "Mehr", um zur E-Mail-Fehlerseite zu gelangen. Überprüfen Sie, was die Beschreibung am Anfang der Seite zuerst sagt.
Tippen Sie auf "Hilfe anfordern", um sich an unseren Helpdesk zu wenden, damit sie Hilfe leisten können.


Lesezeichen    Ansicht
Verwenden Sie die Bestätigung in zwei Schritten. Multi-Faktor-Authentisierung/Multifaktor-Authentisierung (OAuth, Factor)

Wenn Ihr E-Mail-Konto die 2-Step-Authentifizierung unterstützt, zeigt PrintDirect eine Webseite mit einem Login für Ihr E-Mail-Konto an. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wenn die Anmeldeseite angezeigt wird.

Wenn beim Anmelden ein Fehler auftritt, überprüfen Sie, ob Sie sich mit dem richtigen E-Mail-Konto anmelden, das mit der Titelleiste übereinstimmt.

Überprüfen Sie auch, ob Sie die Einstellung "Verwenden Sie die Bestätigung in zwei Schritten" im Bereich "Konto bearbeiten" - "Einstellungen" aktiviert haben.

Wenn Sie ein neues E-Mail-Konto erstellen, das Verwenden Sie die Bestätigung in zwei Schritten unterstützt, müssen Sie kein Kennwort eingeben. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und tippen Sie unten im Bildschirm des neuen Kontos auf "Verwenden Sie die Bestätigung in zwei Schritten".


Lesezeichen    Ansicht
Drucken aus der Apple Mail App

Die beste Möglichkeit zum Drucken von E-Mails besteht darin, Ihr E-Mail-Konto () in PrintDirect hinzuzufügen. Dann können Sie E-Mails und Anhänge einfach anzeigen und drucken.

PrintDirect kann per E-Mail aus der Apple Mail App drucken. Diese Methode behält die Formatierung und das Aussehen der E-Mail bei.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine E-Mail zu drucken.
  1. Anzeigen der E-Mail, die Sie in E-Mails drucken möchten
  2. Tippen und halten Sie, um den gewünschten Text zu markieren.
  3. Verschieben Sie blaue Kopierpunkte, um den Abschnitt oder die Seite abzudecken, die Sie drucken möchten, und tippen Sie auf "Kopieren"
  4. Öffnen Sie PrintDirect und Sie sollten aufgefordert werden, den kopierten Text zu drucken.
    Wenn Sie nicht zum Drucken aufgefordert werden, öffnen Sie den Bildschirm Zwischenablage, fügen Sie die Schaltfläche Einfügen ein und tippen Sie anschließend auf, um die eingefügte Seite zu überprüfen und zu drucken.


Hinweis: Wenn Sie einen Anhang drucken möchten, tippen Sie einfach auf den Anhang, und tippen Sie dann auf "Öffnen in" und wählen Sie [App].


Lesezeichen    Ansicht
E-Mail-Einstellungen senden

Für das Senden von E-Mails werden unterschiedliche Einstellungen verwendet als für das Empfangen von E-Mails, es sei denn, Sie verwenden Exchange
Öffnen Sie den Bildschirm für die E-Mail-Kontoeinstellungen. () Tippen Sie dann auf "Postausgangsserver", um den Bildschirm für ausgehende Einstellungen anzuzeigen.
Wenn Ihr E-Mail-Server einen Benutzernamen und ein Passwort benötigt, aktivieren Sie "Benutzername erforderlich".

Sie können erweiterte Verbindungseinstellungen wie z. B. SSL im Abschnitt "Erweitert" ändern.

Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Test", um Ihre Kontoeinstellungen zu testen.


Lesezeichen    Ansicht
Einstellungen
Sperren des PrintDirect-Bildschirms Schutz Ihrer App-Daten

Sie können den Zugriff auf PrintDirect und seine Daten über eine Einstellung sperren. Öffnen Sie die App-Einstellungen () - Anwendungsabschnitt unten. Tippen Sie auf "Anwendungskennwort" und Sie können wählen, wann der App-Bildschirm gesperrt werden soll. Sie können Ihr eigenes Passwort oder einen PIN-Code eingeben. Hinweis: Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, müssen Sie die App neu installieren.
Sie können auch die Touch-ID-Funktion zum Entsperren des Fingerabdrucks verwenden, wenn Ihr iPhone/iPad dies unterstützt.


Lesezeichen    Ansicht
Sichern Sie Ihre App-Inhaltsdaten


Sie können alle Ihre PrintDirect-Daten sichern, einschließlich Dateien, E-Mails und anderer Einstellungen.

Öffnen Sie die App-Einstellungen (), scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf, um den Abschnitt "Anwendung" zu öffnen. Tippen Sie auf, um den Bildschirm "Sichern/Wiederherstellen" zu öffnen.
Sie können eine schnelle Sicherung mit den Optionen "In Datei sichern" oder "In iCloud sichern" durchführen. Es ist am besten, Ihre Sicherungsdatei auf einem Cloud-Server oder an einem anderen Ort außerhalb Ihres Geräts zu speichern.
Sie können die Sicherungsdatei mit WePrint auf Ihrem Mac oder PC speichern.


In den Backup-Einstellungen können Sie wählen, ob Sie die Rückseite mit einem Passwort verschlüsseln möchten. Sie können auch die Größe Ihrer Sicherungsdatei verringern, indem Sie die Einstellung E-Mail-Inhalt einschließen deaktivieren. Anschließend werden Ihre E-Mails nach der Wiederherstellung von Ihrem E-Mail-Server heruntergeladen.

Um Ihre App-Einstellungen aus einer Sicherungsdatei wiederherzustellen, tippen Sie auf "Aus iCloud wiederherstellen" oder "Aus Datei wiederherstellen", um die Sicherungsdatei auszuwählen. Alle aktuellen App-Einstellungen, Dateien und E-Mails werden durch die neuen Sicherungsdatei-Daten ersetzt.

Wenn beim Wiederherstellen von einem Backup ein Fehler auftritt, wird das Problem höchstwahrscheinlich durch das Verschieben der Datei auf Ihr Gerät verursacht. Kopieren Sie die Sicherungsdatei in Ihren lokalen Dateibildschirm in PrintDirect.
  1. Öffnen Sie den Bildschirm "Dateien" in PrintDirect.

  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche "+" und wählen Sie "Importieren".

  3. Wählen Sie die Datei aus, die von iCloud oder einem anderen Cloud-Server importiert werden soll. Wenn aufgrund der Dateigröße Probleme beim Importieren aus iCloud auftreten, können Sie den Dateianbieter-Server zum Importieren aus iCloud verwenden.

  4. Importieren Sie die Sicherungsdatei in den Bildschirm für lokale Dateien in PrintDirect.

  5. Öffnen Sie den Bildschirm "Sichern/Wiederherstellen" und wählen Sie die lokale Sicherungsdatei aus, um Ihre Einstellungen wiederherzustellen.




Lesezeichen    Ansicht
Kontakte
Kontaktzugriff

Wenn Sie in PrintDirect eine Nachricht über den Kontaktzugriff erhalten, müssen Sie die Zugriffseinstellungen Ihres Geräts überprüfen.

Öffnen Sie die Apple iPad/iPhone App "Einstellungen"> Datenschutz> Kontakte> PrintDirect. Überprüfen Sie, ob PrintDirect auf "on" eingestellt ist.

Öffnen Sie auch die App Einstellungen -> Allgemein -> Einschränkungen -> Kontakte (unten). Überprüfen Sie, ob PrintDirect auf "on" eingestellt ist.

Tippen Sie auch auf die Einstellungen-App> Scrollen Sie ganz unten und klicken Sie auf unsere PrintDirect. Schalten Sie "Kontakte" ein.


Lesezeichen    Ansicht
Kontaktdaten bearbeiten

Um Kontaktdetails zu bearbeiten, folgen Sie den Schritten unten
  1. Tippen Sie auf "Kontakte" in der Seitenleiste
  2. Wählen Sie eine Kontaktgruppe aus und verwenden Sie die Suche oder blättern Sie zu Ihrem Kontakt
  3. Tippen Sie auf den Kontakt, um die Zusammenfassung anzuzeigen, und tippen Sie anschließend unten im Übersichtsbildschirm auf "Kontakt anzeigen".
  4. Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten, um die Kontaktdetails zu bearbeiten.

Hinweis: Wenn Sie das erste Mal PrintDirect ausführen, werden Sie gefragt, ob PrintDirect auf Ihre Kontakte zugreifen kann. Wenn Sie auf "Nein" tippen, können Sie Ihre Kontakte in diesem Abschnitt nicht sehen. Um dies zu beheben, gehen Sie zu der App für Geräteeinstellungen, scrollen Sie nach unten zu PrintDirect und aktivieren Sie dann den Kontaktzugriff.


Lesezeichen    Ansicht
Erstellen Sie einen neuen Kontakt aus einer E-Mail-Adresse

Sie können Kontakte aus Adressen in E-Mails hinzufügen, die Sie senden und empfangen. Tippen Sie auf die E-Mail-Adresse, um den Kontaktzusammenfassungsbildschirm anzuzeigen. Sie sehen dann die Optionen zum Erstellen eines "neuen Kontakts" oder "Zusammenführen mit Kontakten". "Mit Kontakt verbinden" fügt die E-Mail-Adresse zu einem vorhandenen Kontakt hinzu, den Sie auswählen.


Lesezeichen    Ansicht
Kontakte/Adressetiketten drucken

Tippen Sie auf die 3-linierte Schaltfläche oben links auf dem Bildschirm in PrintDirect, um das Seitenmenü zu öffnen. Tippen Sie dann auf "Kontakte", um den Kontaktbildschirm anzuzeigen.
Kontakte können aus Ihrer Kontaktliste mithilfe des Kontrollkästchens auf der linken Seite des Kontaktnamens ausgewählt werden. Verwenden Sie die Schaltfläche ✓ Häkchen oben auf dem Bildschirm, um alle Kontakte auszuwählen. Nachdem Sie Ihre Kontakte ausgewählt haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Drucken.

Sie können Kontakte in jeder Ihrer Kontaktgruppengruppen mit der Gruppenschaltfläche in der oberen Symbolleiste anzeigen.
Nachdem Sie auf die Druckschaltfläche geklickt haben, tippen Sie auf "Druckeroptionen" und dann auf "Kontaktlayout", um ein anderes gedrucktes Layout auszuwählen.

Sie können die Suchschaltfläche verwenden, um Text in das Suchfeld einzugeben, um die Liste der Kontakte zu filtern, die Sie sehen möchten.

Wenn Sie Ihre Kontakte nicht sehen, lesen Sie den Abschnitt zum Kontaktzugriff.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken
Erste Schritte beim Drucken

Zunächst können Sie die Datei "Schnellstart" in PrintDirect drucken.

PrintDirect druckt ohne zusätzliche Software direkt an die meisten Druckermodelle. Wir empfehlen jedoch, die kostenlose WePrint-Druckerfreigabesoftware zu installieren, falls beim Anschluss an Ihren Drucker Probleme auftreten oder wenn der Drucker über eine USB-Verbindung verfügt.
Installieren Sie WePrint von hier aus auf Ihrem Mac oder PC http://esz.us/wp
  1. Öffnen Sie nach dem Installieren von WePrint auf Ihrem Mac oder PC das Druckfenster () innerhalb von [ App].
  2. Wenn Sie nicht automatisch zum Bildschirm "Drucker" gelangen, tippen Sie auf die Schaltfläche "Auswählen"
  3. Ihr Netzwerk wird durchsucht, um WePrint auf Ihrem Mac oder PC zu finden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac/PC und Ihr iPhone/iPad dasselbe WiFi-Netzwerk verwenden. Für 3G/4G oder ein anderes WiFi können Sie das Remote-Drucken ()
  4. Tippen Sie auf, um Ihren Druckernamen mit dem grünen WePrint-Symbol auszuwählen.
  5. Wenn Sie WePrint-Drucker nicht sehen, tippen Sie rechts oben auf das Pluszeichen und geben Sie Ihre WePrint-Serveradresse manuell ein. Wenn WePrint immer noch nicht gefunden wird, lesen Sie unsere Problembehandlung für die Verbindung ()
  6. Tippen Sie nach dem Auswählen des Druckers auf die Schaltfläche "Drucken" im Druckbildschirm, um zu drucken.

Sie können im Druckbildschirm auf die Schaltfläche "Druckeroptionen" tippen, um Einstellungen wie Seitengröße, Seitenränder usw. zu ändern.

Wenn Sie eine leere Seite erhalten oder Probleme haben, tippen Sie hier, um zum Abschnitt zur Fehlerbehebung zu gelangen ().


Lesezeichen    Ansicht
Auswählen eines Druckertreibers

Zunächst können Sie die Datei "Schnellstart" in PrintDirect drucken.

PrintDirect druckt ohne zusätzliche Software direkt auf die meisten Druckermodelle. Wir empfehlen jedoch die Installation der kostenlosen WePrint-Druckerfreigabesoftware, wenn Probleme beim Anschließen an Ihren Drucker auftreten oder wenn Ihr Drucker über eine USB-Verbindung verfügt.
Installieren Sie WePrint von hier aus auf Ihrem Mac oder PC http://esz.us/wp
  1. Öffnet das Fenster Drucken () in PrintDirect.
  2. Wenn Sie nicht automatisch zum Bildschirm "Drucker" wechseln, tippen Sie auf die Schaltfläche "Auswählen"
  3. Ihr Netzwerk wird nach verfügbaren Druckern durchsucht. Tippen Sie auf, um Ihren Drucker auszuwählen
  4. Wenn Sie den grünen WePrint-Drucker nicht ausgewählt haben, können Sie im Bildschirm "Setup" die beste Druckeroption für Ihren Drucker auswählen.
  5. Tippen Sie auf "Test" neben jeder Option, um sie zu testen. Tippen Sie auf "Mehr", um weitere Optionen auszuwählen, z. Canon, Epson, HP, Bruder. Wenn der Drucker viele leere Seiten druckt, ziehen Sie das Papierfach heraus und starten Sie den Drucker neu.
  6. Bei einigen Druckermodellen ist der Setup-Test möglicherweise nicht kompatibel. Sie können trotzdem drucken. Installieren Sie WePrint von hier aus auf Ihrem Mac oder PC http://esz.us/wp
  7. Nachdem Sie Ihren Drucker ausgewählt haben, tippen Sie im Bildschirm Drucken auf "Drucken", um zu drucken.


Wenn Sie eine leere Seite erhalten oder Probleme haben, tippen Sie bitte hier (), um zum Abschnitt zur Fehlerbehebung zu gelangen.


Lesezeichen    Ansicht
Auf welche Drucker kann ich drucken?

Ohne zusätzliche Software können Sie direkt über Wi-Fi auf die meisten Druckermodelle drucken.
AirPrint muss nicht drucken können. Sie können von Ihrem iPhone/iPad über die kostenlose WePrint-Druckerfreigabesoftware, die auf Ihrem Mac oder PC installiert ist, auf ALLE Drucker drucken:
http://esz.us/wp

Wenn Ihr Drucker über einen USB- oder einen anderen Verbindungstyp verfügt, können Sie WePrint auch verwenden, um den Drucker mit Ihrem iPhone/iPad zu teilen.


Lesezeichen    Ansicht
Layout und Druckeroptionen ändern

Im Bildschirm "Drucken" () können Sie auf "Druckeroptionen" tippen, um mehrere Layoutfunktionen zu bearbeiten. Sie können den Seitenbereich, Ränder, Graustufen (Schwarzweiß), Ausrichtung (Querformat, Hochformat, Drehen), Papierformat (A4, A3, US-Letter, US-Legal, Benutzerdefiniert), Duplex, Papierfach und mehr ändern. Für die größte Auswahl an Optionen installieren und wählen Sie einen WePrint-Serverdrucker ().
Wenn die gedruckte Größe falsch ist, können Sie die Ränder auf "0" ändern. Sie können auch eine negative Zahl verwenden, um die gedruckte Größe zu erweitern, um die ganze Seite zu drucken, z. B. -1.0, -1.0, -1.0, -1.0
Sie können ein anderes Papierformat auswählen. Sie können auch ein benutzerdefiniertes Papierformat für Ihren Drucker erstellen, z. B. A3, Tabloid, Etiketten, Papierrolle usw.


Lesezeichen    Ansicht
Remote-Druck mit 3G/4G anstelle von WiFi


Wenn Sie remote auf Ihren Büro- oder Heimdruckern drucken möchten, können Sie die Option "Drucken über mobile Daten" mit WePrint verwenden.

Schnellstartanleitung
  1. Laden Sie den kostenlosen WePrint von hier auf Ihren Mac oder PC herunter und installieren Sie ihn: http://esz.us/wp
  2. Wir empfehlen Ihnen dringend, ein neues E-Mail-Konto in den WePrint-Einstellungen einzurichten. WePrint erstellt Drucker-E-Mails, die sich im Posteingang befinden. Wenn Sie ein vorhandenes Konto verwenden, kann es mit diesen E-Mails überladen sein.
    Erstellen Sie ein neues E-Mail-Konto.
  3. Fügen Sie den neuen E-Mail-Benutzernamen und das neue E-Mail-Passwort in den Einstellungen von WePrint zur Registerkarte "Drucken über mobile Daten" hinzu. Wählen Sie im Menü Ihren E-Mail-Kontotyp.
  4. Tippen Sie auf Ihrem iPad/iPhone auf die Schaltfläche Drucken in PrintDirect
  5. Tippen Sie auf "Auswählen" und dann auf die grüne Schaltfläche "Drucken über mobile Daten"
  6. Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse und Ihr neues Passwort ein. Wählen Sie im Menü Ihren E-Mail-Kontotyp und tippen Sie anschließend auf "Verbinden". Sie sollten nun Ihre Liste der WePrinter auf dem Bildschirm zur Auswahl des Druckers sehen.



Wenn Sie sich in Ihrem lokalen WiFi-Netzwerk befinden, findet der PrintDirect Ihren WePrint-Server im Allgemeinen automatisch in Ihrem Netzwerk und ermöglicht Ihnen das sofortige Drucken. Wenn Sie sich nicht im selben Netzwerk wie befinden
Wenn Sie auf dem WePrint-Server über 3G/4G drucken möchten, können Sie die Option "Über Proxy drucken" in den WePrint-Einstellungen verwenden.


Verwechseln Sie die Funktion "Drucken über mobile Daten" nicht mit dem Drucken über ein E-Mail-Konto. Wir verwenden dieses E-Mail-Konto lediglich als Transportmethode. Wenn PrintDirect E-Mail unterstützt, können Sie einrichten
Ihre E-Mail-Konten werden im Abschnitt "E-Mail" der App auf Ihrem iPhone/iPad gedruckt

Vollständige Anweisungen
  1. Laden Sie den kostenlosen WePrint von hier auf Ihren Mac oder PC herunter und installieren Sie ihn: http://esz.us/wp
  2. Erstellen Sie ein neues E-Mail-Konto. z.B.

    Outlook/Hotmail:
    Neues Konto - https://login.live.com
    Hinweis: Nur für Mac OS X

    AOL:
    Neues Konto - https://login.aol.com
    Hinweis: Sie müssen auf dieser Einstellungswebseite die Option "Apps mit weniger sicherer Anmeldung zulassen" aktivieren. https://login.aol.com/account/security

    Yahoo:
    Neues Konto - https://login.yahoo.com
    Hinweis: Sie müssen auf dieser Einstellungswebseite die Option "Apps mit weniger sicherer Anmeldung zulassen" aktivieren. https ://login.yahoo.com/account/security

    Google Mail:
    Neues Konto - https://accounts.google.com
    Hinweis: Sie müssen auf dieser Einstellungswebseite die Option "Weniger sicherer App-Zugriff" aktivieren. https://myaccount.google. com/security
  3. Gehen Sie auf Ihrem Computer zu WePrint und klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen". Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte "Drucken über mobile Daten"
  4. Aktivieren Sie die Option "Remote-Drucken über einen E-Mail-/WebDAV-Server"
  5. Geben Sie die E-Mail-Adresse des neuen E-Mail-Kontos und das Kennwort ein. Wählen Sie im Menü Ihren E-Mail-Kontotyp. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Test"
  6. Nach dem Test sollte ein grünes Häkchen angezeigt werden.
  7. Öffnen Sie PrintDirect auf Ihrem iPad/iPhone, und drucken Sie so etwas wie eine Webseite/einen Kalender.
  8. Wenn Sie den Bildschirm "Drucken" sehen, tippen Sie auf "Auswählen", wenn der ausgewählte Drucker noch nicht angezeigt wurde.
  9. Tippen Sie auf die grüne Schaltfläche "Drucken über mobile Daten"
  10. Wählen Sie im Menü den Typ Ihres E-Mail-Kontos. Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie anschließend auf "Verbinden". Sie müssen sich auch erneut auf der Google Mail-Anmeldeseite anmelden.
  11. Sie sollten nun Ihre Liste der grünen WePrint-Drucker auf dem Bildschirm zur Auswahl des Druckers sehen.
  12. Wählen Sie einen Drucker aus und tippen Sie anschließend auf Drucken



Wenn Sie ein Büronetzwerk mit einer Firewall haben, die den Zugriff auf den E-Mail-Server blockiert, können Sie iDisk oder einen anderen WebDAV-Server verwenden. Wählen Sie in Schritt 5. den Typ aus der Dropdown-Liste in WePrint aus
Einstellungen zur Auswahl von iDisk oder WebDAV.

Stellen Sie beim Drucken sicher, dass im Feld "Server" auf dem Bildschirm "Drucken" der Servername angezeigt wird, der mit "Proxy:" beginnt. WePrint muss nicht ausgeführt werden, um über einen Proxy zu drucken.
und es wird im Allgemeinen nicht durch Firewalls eingeschränkt. WePrint kann später gestartet werden, um die gedruckten Dokumente zu sammeln.
WePrint muss zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden, um die Druckaufträge zu sammeln und zu drucken.

Bei Problemen mit der Einrichtung lesen Sie bitte den Abschnitt zur Fehlerbehebung beim Drucken über mobile Daten ().


Lesezeichen    Ansicht
Probleme beim Remote-Drucken mit "Drucken über mobile Daten"


Haben Sie "Proxy:" im Serverfeld des Druckbildschirms auf dem iPhone angezeigt? Wenn nicht, wählen Sie über die Schaltfläche "Auswählen" neben dem Feld "Drucker" einen WePrint-Server aus oder fügen Sie ihn hinzu.
  1. Wenn Sie Probleme mit der Verwendung von "Drucken über Proxy" haben, sollten Sie zunächst ein neues E-Mail-Konto ausschließlich für "Drucken über mobile Daten" erstellen.
    Dies soll verhindern, dass andere Apps E-Mails von diesem Konto löschen. Dies bedeutet nicht, dass Sie keine E-Mails von anderen E-Mail-Konten drucken können.

  2. Überprüfen Sie für diese Kontotypen die Sicherheitseinstellungen:

    AOL:
    Sie müssen auf dieser Einstellungswebseite die Option "Apps mit weniger sicherer Anmeldung zulassen" aktivieren. https://login.aol.com/account/security

    Yahoo:
    Sie müssen auf dieser Einstellungswebseite "Apps mit weniger sicherer Anmeldung zulassen" aktivieren. https://login.yahoo.com/Konto/Sicherheit

    Google Mail:
    Sie müssen auf dieser Einstellungswebseite https://myaccount.google.com/security die Option"Weniger sicherer App-Zugriff" aktivieren
  3. Beenden Sie WePrint. Öffnen Sie Ihren E-Mail-Posteingang in einem Webbrowser und löschen Sie alle WePrint-Betreff-E-Mails im E-Mail-Posteingang. Starten Sie WePrint erneut.
  4. Gehen Sie in den WePrint-Einstellungen zur Option "Drucken über mobile Daten". Aktivieren Sie "Remote-Druck über und E-Mail/WebDAV-Server". Stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse und das Passwort in Ordnung sind. Wählen Sie den E-Mail-Kontotyp. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Test" und dann auf die Schaltfläche "Speichern".
  5. Gehen Sie in einem Webbrowser zu Ihrem E-Mail-Posteingang und stellen Sie sicher, dass dort eine neue WePrint-E-Mail vorhanden ist. Es sollte einen einzelnen Anhang enthalten. Wenn nicht, überprüfen Sie Ihre Einstellungen in WePrint.
  6. Sobald dies eingerichtet ist, rufen Sie das iPhone/iPad auf. Wenn der Bildschirm "Drucken" angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche "Auswählen".
  7. Streichen Sie über alle WePrint-Drucker mit "Proxy" unter dem Namen und löschen Sie diese ".
  8. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche "Drucken über mobile Daten"
  9. Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse und Ihr neues Passwort ein und tippen Sie anschließend auf "Verbinden". Wählen Sie im Menü den Typ Ihres E-Mail-Kontos.
  10. Sie sollten jetzt Ihre Liste der grünen WePrint-Drucker im Bildschirm "Drucker auswählen" mit "Proxy" unter dem Namen sehen.


Es wird eine leichte Verzögerung geben, da WePrint auf die Überprüfung des E-Mail-Kontos wartet. Um sofort zu drucken, öffnen Sie in WePrint die Registerkarte "Drucken über mobile Daten" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt prüfen".

Richten Sie Ihr E-Mail-Konto "Drucken über mobile Daten" nicht im Bildschirm "E-Mail-Konten" des PrintDirect ein. Es wird nur zum Drucken verwendet und muss daher nur im Bildschirm "Drucken über mobile Daten" hinzugefügt werden.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken mit Google Cloud Print


Bevor Sie Google Cloud Printing (GCP) auf Ihrem iPad oder iPhone verwenden können, müssen Sie Google Cloud Printing einrichten. Hier
Wenn Sie Probleme bei der Installation von Google Cloud Printing haben, wenden Sie sich an Google.

Nachdem Sie Google Cloud Print installiert und eine Testseite gedruckt haben, können Sie diese in PrintDirect einrichten
  1. Wenn Sie den Druckbildschirm in PrintDirect auf dem iPad/iPhone erhalten, tippen Sie auf die Schaltfläche "Auswählen".
  2. Tippen Sie im Bildschirm "Drucker auswählen" auf das Symbol "Google Cloud Printing".
  3. Geben Sie Ihre Google Cloud Printer-Google Mail-Adresse ein und tippen Sie auf "Verbinden"
  4. Anschließend sollte die Google-Anmeldeseite angezeigt werden, auf der Sie sich anmelden müssen, um das Drucken zu ermöglichen.
  5. Wenn Google Cloud Printing korrekt eingerichtet wurde und der Nutzername korrekt ist, sollten Sie zum Bildschirm Drucker zurückkehren, auf dem Sie Ihren Google Cloud Printing-Drucker auswählen und drucken können.


Wenn Sie Google Cloud Print mit Chrome auf Ihrem Mac oder PC aktivieren, vergewissern Sie sich, dass Chrome auf dem Computer ausgeführt wird, der mit dem Drucker verbunden ist.

Wenn der Drucker nicht druckt, überprüfen Sie hier Ihre Google Cloud Print-Druckauftragswarteschlange. Überprüfen Sie den Status des Druckauftrags und prüfen Sie, ob Fehler vorliegen.

Schauen Sie sich auch diese Google Cloud Print-Seite an, um Hilfe zu erhalten:


Lesezeichen    Ansicht
Drucken von einem Mac auf ein iPhone/iPad

Sobald Sie WePrint auf Ihrem Mac installiert haben, können Sie fast jedes Dokument drucken, das Sie als PDF-Datei an Ihr iPhone/iPad senden möchten.
  1. Öffnen Sie nach dem Installieren und Ausführen von WePrint auf Ihrem Mac ein Dokument/eine Webseite in einer Anwendung und öffnen Sie das Fenster Drucken.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Drucker" die Option "Drucker hinzufügen ..." und wählen Sie den Drucker, der auf dem Bildschirm Drucker hinzufügen angezeigt wird. Dies ist der von WePrint erstellte Drucker.
  3. Nachdem Sie den Drucker "Senden an Gerät" ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken", um das Dokument als PDF an WePrint zu senden.
  4. Das WePrint-Fenster sollte jetzt mit dem gedruckten Dokument erscheinen, das auf der Registerkarte "Transfer" ausgewählt wurde. Jetzt müssen Sie lediglich das iPhone oder iPad auswählen, auf dem PrintDirect ausgeführt wird. Klicken Sie dann im Fenster "WePrint" auf die Schaltfläche "Ausgewählte Clips senden".


PrintDirect muss ausgeführt werden und auf Ihrem iPhone/iPad geöffnet werden, das sich im selben WiFi-Netzwerk wie Ihr Mac mit WePrint befinden muss. Wenn Ihr Gerät nicht in der WePrint-Übertragungsliste aufgeführt ist, überprüfen Sie die Einstellungen für [App] - "Zwischenablage". Vergewissern Sie sich, dass die WiFi-Zwischenablage aktiviert ist, und schließen Sie ggf. [App] erneut.


Lesezeichen    Ansicht
Kontakte/Adressetiketten drucken

Tippen Sie auf die 3-linierte Schaltfläche oben links auf dem Bildschirm in PrintDirect, um das Seitenmenü zu öffnen. Tippen Sie dann auf "Kontakte", um den Kontaktbildschirm anzuzeigen.
Kontakte können aus Ihrer Kontaktliste mithilfe des Kontrollkästchens auf der linken Seite des Kontaktnamens ausgewählt werden. Verwenden Sie die Schaltfläche ✓ Häkchen oben auf dem Bildschirm, um alle Kontakte auszuwählen. Nachdem Sie Ihre Kontakte ausgewählt haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Drucken.

Sie können Kontakte in jeder Ihrer Kontaktgruppengruppen mit der Gruppenschaltfläche in der oberen Symbolleiste anzeigen.
Nachdem Sie auf die Druckschaltfläche geklickt haben, tippen Sie auf "Druckeroptionen" und dann auf "Kontaktlayout", um ein anderes gedrucktes Layout auszuwählen.

Sie können die Suchschaltfläche verwenden, um Text in das Suchfeld einzugeben, um die Liste der Kontakte zu filtern, die Sie sehen möchten.

Wenn Sie Ihre Kontakte nicht sehen, lesen Sie den Abschnitt zum Kontaktzugriff.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken Ihres Kalenders

Sie können den Kalenderbildschirm in PrintDirect verwenden, um Ihre vorhandenen iPad- oder iPhone-Kalender auszudrucken.

Entweder nach Liste/Tag/Woche/Monat anzeigen
Tippen Sie auf die Schaltfläche Drucken
Sie können mehrere Layout- und Datumsbereichsoptionen auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche "Druckeroptionen" auf dem Bildschirm "Drucken" tippen. z.B. Drucken Sie mehrere Monate gleichzeitig oder mehrere Tage/Wochen
Sie können den Monatsbildschirm auch als eine einzelne Seite oder mehrere Seiten drucken, um die Ereignisbeschreibungen nicht abzuschneiden.
Es gibt mehrere Druckeroptionen zum Drucken von Karten beim Drucken eines einzelnen Ereignisses sowie Wegbeschreibungen.
Andere Druckoptionen umfassen Druckposition, Notizen, Dauer, Ereignisfarbe, ignorieren "ganztägige" Ereignisse und vieles mehr.

Verwenden Sie das Thema zur Druckhilfe, um Ihren Drucker einzurichten. ()


Lesezeichen    Ansicht
Drucken mit einem DYMO-Drucker

Sie können auf Ihrem DYMO-Drucker drucken, indem Sie WePrint () auf Ihrem Mac oder PC von hier aus http://esz .us/wp
WePrint ist ein freier Drucker, der Server freigibt. Das iPhone/iPad bietet keine Option zum Anschluss an einen Drucker über USB.
Wählen Sie im Druckbildschirm in PrintDirect Ihren WePrint DYMO LabelWriter aus, indem Sie auf die Schaltfläche "Auswählen" () tippen.

Sie können Adress-/Versandetiketten auf Ihren DYMO-Drucker drucken, indem Sie unter PrintDirect auf "Kontakte" tippen, einen Kontakt auswählen und auf Drucken drücken.
Wählen Sie das richtige Etikett aus, das in Ihrem DYMO LabelWriter mit den Druckeroptionen und der Work- oder Home-Adressoption geladen ist.
Wenn Sie den LabelWriter Twin haben, können Sie die rechte oder linke Rolle in der "Behälterauswahl" unten im Bildschirm "Druckeroptionen" auswählen.

Sie können auch eine Textdatei oder Notiz im Bereich "Dateien" von PrintDirect erstellen und Ihre Empfängerdetails eingeben und ausdrucken.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken von Fotos/Bildern

Bilder können in verschiedenen Größen gedruckt werden.
Tippen Sie auf die Schaltfläche mit den 3 Linien am oberen Bildschirmrand, um das linke Seitenfeld anzuzeigen, und tippen Sie dann auf "Bilder".
Wählen Sie mehrere Fotos aus, indem Sie darauf tippen und dann oben rechts auf "Drucken" tippen.
Tippen Sie im Bildschirm "Drucken" auf "Druckeroptionen", um das Bildformat und das Papierfach auszuwählen.

Sie können das Papierfach auswählen, wenn Sie von Ihrem iPhone/iPad über den kostenlosen WePrint auf Ihrem Mac oder PC http://esz.us/wp . Die Papierfachauswahl hängt von Ihrer System- und Druckerunterstützung ab.

Für den Fotodruck empfiehlt es sich, "Seite füllen" zu verwenden. Wenn Fotos abgeschnitten oder weiße Streifen angezeigt werden, können Sie die Bildränder in den WePrint-Einstellungen - Registerkarte Bilder oder Druckeroptionen auf dem Bildschirm iPhone/iPad-Druck anpassen
Sie können negative Ränder verwenden, um den Druckbereich bei Bedarf zu erweitern.

Wenn Bilder nicht die richtige Größe haben, können Sie auch die Einstellung "Bildskalierung" in den WePrint-Einstellungen anpassen, um den Bildmaßstab an Ihren Drucker anzupassen. Dies gilt für alle Bildgrößenformate, die Sie auf dem iPhone auswählen, z. 3x5, 4x6, außer "Seite füllen"

Um mehrere Fotos pro Seite zu drucken, tippen Sie auf dem Druckbildschirm auf "Druckeroptionen". Ändern Sie die "Fotos pro Seite - Spalten" und auch "Fotos pro Seite - Zeilen", um die Anzahl der Bilder pro Seite festzulegen.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken von Seiten/Nummern/Keynote

Sie können Dokumente aus den Seiten, Ziffern oder Keynote mit den folgenden Schritten drucken/freigeben
  1. 1) Tippen Sie in Seiten, Zahlen oder Keynote auf die Aktionsschaltfläche (Quadrat mit Pfeil oder "...")
  2. 2) Wählen Sie "Kopie senden" im Menü
  3. 3) Tippen Sie auf das Dokument, das Sie drucken/freigeben möchten
  4. 4) Wählen Sie das Format "Pages" oder "PDF"
  5. 5) Wählen Sie PrintDirect aus der Liste im Freigabedialogfeld. Wenn Sie viele Apps haben, streichen Sie von rechts nach links auf der Blackbox, wenn Sie PrintDirect nicht zuerst sehen
  6. 6) PrintDirect öffnet sich jetzt und das Druckfenster sollte angezeigt werden, dann tippen Sie auf "Drucken"



Lesezeichen    Ansicht
Mobiles Drucken ohne verfügbares Netzwerk


Sie können Ihr iPhone/iPad verwenden, um auf einem Drucker zu drucken, wenn kein WLAN verfügbar ist. Ein Beispiel hierfür ist, wenn Sie in einem LKW sitzen oder das Hotel besuchen.
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das mobile Drucken zu aktivieren.
  1. Aktivieren Sie den "Personal Hotspot" in der Geräteeinstellungen-App
  2. Verbinden Sie Ihren WLAN-Drucker über WLAN mit dem persönlichen Hotspot (Informationen zu diesem Vorgang für Ihr Druckermodell finden Sie in den Anweisungen Ihres Druckers).
  3. Öffnen Sie PrintDirect, wählen Sie etwas zum Drucken aus und tippen Sie oben rechts auf Drucken, um den Bildschirm Drucken anzuzeigen. Tippen Sie anschließend auf "Auswählen", um Ihren WLAN-Drucker zu finden, und tippen Sie anschließend auf "Drucken".


Tippen Sie bei Brother-Mobildruckern im Bildschirm Drucken auf Setup, um den Setup-Bildschirm anzuzeigen. Wenn der Test "Brother Mobile" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf "Mehr", um ihn hinzuzufügen. Tippen Sie neben "Brother Mobile" auf "Test", um die Verbindung zu testen. Sobald die Verbindung bestätigt ist, sollte die Option 'Brother Mobile' im unteren Bereich des Bildschirms für Dokumente und Text ausgewählt werden.

Hinweis: Damit Sie diese Methode verwenden können, muss die Funktion "Persönlicher Hotspot" auf Ihrem iPhone aktiviert sein. Ihr Mobilfunkanbieter hat möglicherweise Einschränkungen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei den jeweiligen Anbietern.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken auf dem mobilen Brother PJ 673-Drucker



Zuerst müssen Sie Ihr Gerät mit dem PJ-673 WiFi-Netzwerk verbinden. Dies ist die Dokumentation von Brother zum Verbinden eines iPhones/iPads mit dem 673 über WLAN:
http://download.brother.com/welcome/docp000760/pj673_ukeng_usr_0.pdf

Sobald Ihr iPad mit dem PJ673 verbunden ist, tippen Sie auf die Schaltfläche Drucken, wenn Sie eine Webseite (oder ein anderes Dokument) im PrintDirect anzeigen.
Tippen Sie auf Auswählen und wählen Sie das PJ673-Druckersymbol auf dem Bildschirm zur Auswahl des Druckers. Wenn der PJ-673 nicht angezeigt wird, verwenden Sie die Schaltfläche "+" oben rechts im Auswahlbildschirm, um den PJ 673 manuell hinzuzufügen. Geben Sie die Adresse ein, die im Brother-Installationsdokument beschrieben ist. 169.254.100.1

Tippen Sie auf dem Druckbildschirm auf Setup, um den Setup-Bildschirm anzuzeigen. Wenn der Test "Brother Mobile" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf "Mehr", um ihn hinzuzufügen. Tippen Sie neben "Brother Mobile" auf "Test", um die Verbindung zu testen. Sobald die Verbindung bestätigt ist, sollte die Option 'Brother Mobile' im unteren Bereich des Bildschirms für Dokumente und Text ausgewählt werden.

Tippen Sie auf die Schaltfläche 'Druckeroptionen', um Ihr Druckermodell und andere Einstellungen wie Papiergröße und -länge auszuwählen.

Nach dem Einrichten können Sie einfach auf "Drucken" mit anderen Dokumenten tippen, nachdem Sie sich mit dem PJ 673 WiFi-Netzwerk verbunden haben.


Lesezeichen    Ansicht
WePrint löschen

Wenn Sie Probleme haben, wenden Sie sich bitte an uns, um Hilfe zu erhalten.

Wenn Ihr PC-Deinstallationsprogramm zusätzliche Benutzerdateien entdeckt und nicht abgeschlossen hat, können Sie WePrint löschen, indem Sie das Laufwerk C: \ und den Ordner "C: \ Programme \ WePrint" löschen oder in den Papierkorb verschieben.
Löschen Sie auch den Ordner "c: \ WePrint", falls er existiert

Beenden Sie die WePrint-Anwendung, um WePrint auf einem Mac zu deinstallieren. dann können Sie diese Datei löschen:
Anwendungen/WePrint Server
und dieser Ordner:
~/Dokumente/EuroSmartz Drucken

Wenn das WePrint-Symbol nicht in der Apple Finder-Menüleiste oder im Dock angezeigt wird, öffnen Sie das Apple-Symbol oben links auf dem Bildschirm und beenden Sie die WePrint-Anwendung.


Lesezeichen    Ansicht
Datei, Foto, Zwischenablage und Dokumentübertragung
Cloud-Server hinzufügen

Mit PrintDirect können Sie auf eine Vielzahl von Cloud-Servertypen zugreifen. zB iCloud Drive, Google Drive, OneDrive, DropBox, Box.net, MyDisk, CloudMe, Evernote, FTP, SugarSync
  1. Tippen Sie auf die 3-linige Schaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm, um das linke Seitenfenster zu öffnen und auf "Dateien" zu tippen.
  2. Tippen Sie auf das Symbol "Cloud Server", um den Server-Bildschirm zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche "+" oben rechts auf dem Bildschirm.
  4. Wählen Sie den Cloud-Servertyp aus, den Sie hinzufügen möchten
  5. Abhängig vom Typ des Cloud-Servers werden Sie zur Anmeldung aufgefordert oder zur Authentifizierung Ihres Kontos in die Cloud-Server-App gebracht.
  6. Nachdem das Cloud Server-Konto hinzugefügt wurde, tippen Sie auf das Server-Symbol, um den Inhalt des Servers anzuzeigen.


Geben Sie für WebDAV-Server Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort sowie die URL für den Zugriff auf den Dienst ein (die URL wird für Ihre Provider-Website verfügbar sein).
Für FTP geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Sie können den Port ändern oder FTP umbenennen, indem Sie auf das Feld "Port" oder "Name" tippen

Hier sind einige Beispiel-Server-Einstellungen:
Box.net: URL = "http://box.net/dav"
MyDisk.se: URL = "https://mydisk.se/username/" Wo "Benutzername" ist Ihr Benutzername. Hinweis: stellen Sie sicher, dass die URL mit "/


Lesezeichen    Ansicht
Dateien von Ihrem Mac oder PC importieren

Sie können Ihre Mac-Dateien in den Ordner "EuroSmartz Apps" auf "iCloud Drive" verschieben. Dann können Sie auf diese Dateien innerhalb von PrintDirect im iCloud Server-Bildschirm zugreifen. Es dauert eine Weile, bis die Dateien übertragen und angezeigt werden.

Sie können auch die folgenden Schritte ausführen, um Dateien mit WePrint von Ihrem Computer zu importieren
  1. Vergewissern Sie sich, dass WePrint auf Ihrem Mac oder PC installiert ist. Laden und installieren Sie WePrint von hier http://esz.us/wp
  2. Öffnen Sie WePrint auf Ihrem Mac oder PC und klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" und öffnen Sie die Registerkarte "Freigabe"
  3. In der Mitte des Bildschirms "Freigabe" sehen Sie eine Schaltfläche mit "Auswählen", klicken Sie darauf und wählen Sie dann den Ordner aus, den Sie verwenden möchten, um Ihre Dateien freizugeben. Dies kann der gesamte Ordner "Dokumente" oder "Eigene Dateien" sein oder Sie möchten einen separaten Ordner nur für Dateien erstellen, die auf das iPad/iPhone übertragen werden sollen.
  4. Gehen Sie zu Ihrem iPad/iPhone und öffnen Sie PrintDirect, gehen Sie zum Bildschirm Dateien auf der linken Seite. Tippen Sie auf die Schaltfläche "+" und anschließend auf "Importieren"
  5. Tippen Sie auf dem Bildschirm Orte, wenn WePrint nicht aufgeführt ist, auf "Server hinzufügen". PrintDirect sollte WePrint automatisch finden, wenn es nicht unseren Abschnitt zur Fehlerbehebung ()
  6. Sie sehen jetzt eine Liste der Dateien und Dokumente, die den Inhalt des von Ihnen ausgewählten Ordners darstellen.
  7. Tippen Sie auf, um eine oder mehrere Dateien auszuwählen, und tippen Sie dann auf "Importieren"


Sie können auch Dateien von Cloud-Servern abrufen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zum Cloud-Server ().


Lesezeichen    Ansicht
Übertragen von Inhalten auf ein anderes iPhone/iPad

Sie können Dateien, Videos, Fotos, Dokumente, die Zwischenablage und andere Inhalte auf ein anderes Gerät übertragen

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Optionen "Bluetooth clipboard transfer" und/oder "WiFi clipboard transfer" in den App-Einstellungen (Abschnitt ) - Zwischenablage aktiviert haben. Überprüfen Sie, ob beide Geräte entweder Bluetooth oder das gleiche WLAN-Netzwerk verwenden. Stellen Sie sicher, dass PrintDirect auf beiden Geräten installiert und geöffnet ist.

Öffnen Sie den Clipboard-Bildschirm in der linken Seitenleiste in PrintDirect. Sie sollten jetzt eine Liste von Geräten am unteren Bildschirmrand sehen.

Sie können auf ein Gerät tippen, um die Zwischenablage zu senden. Sie können auch eine oder mehrere Dateien überprüfen und sie auf jedes Gerät ziehen. Tipp: Tippen und halten Sie kurz, bevor Sie die Maus ziehen.

Wenn Sie Dateien und andere Inhalte anzeigen, können Sie im Aktionsmenü "An Gerät senden" wählen, um Inhalte an ein anderes Gerät zu senden.


Lesezeichen    Ansicht
Übertragen von Inhalten auf oder von Ihrem Mac oder PC

Sie können Dateien, Fotos, Videos, Dokumente, die Zwischenablage und andere Inhalte von Ihrem iPhone/iPad auf Ihren Mac oder PC übertragen
Stellen Sie sicher, dass WePrint auf Ihrem Mac oder PC installiert ist. Laden und installieren Sie WePrint von hier http://esz.us/wp

Öffnen Sie die Einstellungen in WePrint auf Ihrem Mac/PC, tippen Sie auf den Tab "Freigabe" und aktivieren Sie "Freigabe zulassen". Sie können auch auswählen, welcher Ordner freigegeben werden soll.
Wenn Sie dann "Exportieren" oder "Speichern" in einem Dateimenü wählen, können Sie den WePrint-Server als Ziel zum Senden von Dateien auswählen.

Sie können den Bildschirm für die Zwischenablage auch im linken Seitenbereich von PrintDirect öffnen. Sie sollten jetzt eine Liste der Geräte am unteren Bildschirmrand sehen, einschließlich des grünen WePrint-Symbols.

Sie können auf ein WePrint-Symbol tippen, um die Zwischenablage zu senden. Sie können auch eine oder mehrere Dateien prüfen und sie auf jedes Gerät ziehen. Tipp: Tippen und halten Sie kurz, bevor Sie ziehen.

Beim Anzeigen von Dateien und anderen Inhalten können Sie "Senden an Gerät" aus dem Aktionsmenü auswählen, um Inhalte an Ihren Mac oder PC zu senden.


Lesezeichen    Ansicht
Übertragen von Dateien zu oder von einem Cloud Server

Mit PrintDirect können Sie Dateien, Videos, Fotos und Dokumente zwischen Ihrem Gerät und verschiedenen Cloud-Servern übertragen

Tippen Sie beim Anzeigen eines Dateibildschirms, entweder lokale Dateien oder Cloud-Server-Dateien, auf die Schaltfläche "+" oben rechts und wählen Sie "Importieren" aus. Auf diese Weise können Sie einen anderen Speicherort auswählen, um Dateien auszuwählen und in den aktuellen Dateibildschirm zu importieren.

Sie können auch eine oder mehrere Dateien in einem Datei-Bildschirm auswählen und dann "Exportieren" in der Aktionsmenü-Schaltfläche oben rechts (Quadrat mit Pfeil) wählen.


Lesezeichen    Ansicht
Dateien aus anderen Apps importieren

Sie können Dateien aus anderen Apps in PrintDirect übertragen.

Methode 1 - Multitasking auf unterstützten iPads mit iOS 11
Öffnen Sie den Bildschirm "Dateien" (oder Webbrowser) in PrintDirect
Schieben Sie vom unteren Rand des iPad-Bildschirms nach oben, um die App-Leiste anzuzeigen. Tippen Sie auf eine andere App (die zB Fotos, Safari, Dateien unterstützt), um eine geteilte Ansicht zu erstellen.
Tippen und halten Sie das Dokument, Foto oder andere Inhalte, um es in PrintDirect zu speichern oder zu drucken.

Methode 2 - Verwenden Sie "Öffnen" in Ihrer anderen App und wählen Sie [App]. Diese Option sollte in den meisten Apps verfügbar sein, wenn Sie Dateien auswählen und ein Aktionsmenü verwenden

Methode 3 - Verwenden Sie "iCloud Drive" aus Ihrer anderen App und tippen Sie auf "EuroSmartz Apps". Dadurch werden die Dokumente aus der anderen App im iCloud-Ordner in der PrintDirect

Methode 4 - Verwenden Sie einen Cloud Server, um die Datei mit anderen Apps zu teilen



Lesezeichen    Ansicht
Senden Sie Dateien an eine andere App

Sie können Dateien und andere Inhalte von PrintDirect aus an andere Apps senden.

Tippen Sie auf die 3-linierte Schaltfläche oben links auf dem Bildschirm, um das linke Seitenfeld anzuzeigen. Tippen Sie dann auf "Dateien", um den Dateibildschirm anzuzeigen.

Tippen Sie auf das Kontrollkästchen im Dateisymbol, um Dateien auszuwählen, und tippen Sie dann auf die Aktionsmenüschaltfläche (Quadrat mit Pfeil), um das Aktionsmenü anzuzeigen.
Sie können entweder die Aktionen "Öffnen mit App" oder "Teilen" im Menü wählen, um Inhalte mit anderen Apps wie Omnifocus, Devonthink, Evernote usw. zu teilen.


Lesezeichen    Ansicht
IPad/iPhone als Festplatte auf Ihrem Mac/PC befestigen

Sie können Ihr iPad oder iPhone als Diskette auf Ihrem Computer montieren, und Sie können dann Dateien und Ordner auf der Festplatte frei verschieben - für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung tippen Sie hier für Windows


Lesezeichen    Ansicht
Dateien zwischen Geräten synchronisieren

Sie können Ihre Dateien in PrintDirect mit PrintDirect auf anderen Geräten mit iCloud synchronisieren. Öffnen Sie die App-Einstellungen () und öffnen Sie den Abschnitt "Dateien". Aktivieren Sie "Synchronisieren lokaler Dateien zwischen Geräten über iCloud". Dadurch werden automatisch Dateien zwischen Ihren Geräten mit Ihrem iCloud-Konto freigegeben.


Lesezeichen    Ansicht
Zip und entpacken Sie die Dateien

Sie können Dateien im Bildschirm Dateien zippen. Tippen Sie auf, um eine oder mehrere Dateien mit dem Kontrollkästchen zu markieren. Dann benutze das Aktionsmenü oben auf dem Bildschirm (Quadrat mit einem Pfeil). Wählen Sie "Zip-Dateien" und benennen Sie dann die neue Zip-Datei.

Sie können gezippte Dateien entpacken und anzeigen, indem Sie einfach darauf tippen. Sie können Dateien aus einer Zip-Datei kopieren, indem Sie eine oder mehrere Dateien auswählen und im Aktionsmenü oben auf dem Bildschirm "Exportieren" wählen.


Lesezeichen    Ansicht
Erstellen Sie formatierte Text- und Fotonotizen und drucken Sie sie aus

Sie können in PrintDirect Ihre eigenen formatierten Text- und Bildnotizen erstellen. Tippen Sie im Dateibildschirm oben rechts auf die Schaltfläche "+" und wählen Sie "Neue Notiz".

Sie können Text in die Notiz eingeben. Diese wird automatisch gespeichert. Um Text zu formatieren, wählen Sie etwas Text aus und tippen Sie auf 'Mehr' oder die Pfeilschaltfläche rechts neben dem Textauswahlmenü, um die Formatierungsoptionen anzuzeigen. Sie können Text mit verschiedenen Farben, Schriftarten und Stilen formatieren. Sie können Bilder auch mit der Schaltfläche zum Einfügen von Bildern hinzufügen.

Verwenden Sie die Schaltfläche "Drucken" oben auf dem Bildschirm, um die Notiz in demselben Format zu drucken, wie sie auf dem Bildschirm angezeigt wird.


Lesezeichen    Ansicht
Fotos: Bilder
Drucken von Fotos/Bildern

Bilder können in verschiedenen Größen gedruckt werden.
Tippen Sie auf die Schaltfläche mit den 3 Linien am oberen Bildschirmrand, um das linke Seitenfeld anzuzeigen, und tippen Sie dann auf "Bilder".
Wählen Sie mehrere Fotos aus, indem Sie darauf tippen und dann oben rechts auf "Drucken" tippen.
Tippen Sie im Bildschirm "Drucken" auf "Druckeroptionen", um das Bildformat und das Papierfach auszuwählen.

Sie können das Papierfach auswählen, wenn Sie von Ihrem iPhone/iPad über den kostenlosen WePrint auf Ihrem Mac oder PC http://esz.us/wp . Die Papierfachauswahl hängt von Ihrer System- und Druckerunterstützung ab.

Für den Fotodruck empfiehlt es sich, "Seite füllen" zu verwenden. Wenn Fotos abgeschnitten oder weiße Streifen angezeigt werden, können Sie die Bildränder in den WePrint-Einstellungen - Registerkarte Bilder oder Druckeroptionen auf dem Bildschirm iPhone/iPad-Druck anpassen
Sie können negative Ränder verwenden, um den Druckbereich bei Bedarf zu erweitern.

Wenn Bilder nicht die richtige Größe haben, können Sie auch die Einstellung "Bildskalierung" in den WePrint-Einstellungen anpassen, um den Bildmaßstab an Ihren Drucker anzupassen. Dies gilt für alle Bildgrößenformate, die Sie auf dem iPhone auswählen, z. 3x5, 4x6, außer "Seite füllen"

Um mehrere Fotos pro Seite zu drucken, tippen Sie auf dem Druckbildschirm auf "Druckeroptionen". Ändern Sie die "Fotos pro Seite - Spalten" und auch "Fotos pro Seite - Zeilen", um die Anzahl der Bilder pro Seite festzulegen.


Lesezeichen    Ansicht
Kein Zugriff auf Fotos/Fotos zeigen ein Wolkensymbol

Wenn Sie in PrintDirect keine Fotos sehen oder eine Zugriffswarnung erhalten, müssen Sie den Zugriff auf Fotos aktivieren.
Öffnen Sie die App "Einstellungen" des Geräts und scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf das PrintDirect-Symbol unten. Tippen Sie auf "Fotos" und aktivieren Sie den Zugriff.

Wenn Sie beim Tippen auf ein Foto ein abgeblendetes/verblasses Wolkensymbol sehen, wird das Foto von iCloud heruntergeladen. Einige Bilder brauchen etwas Zeit zum Herunterladen. Überprüfen Sie Ihre iCloud-Einstellungen (oben) in der App "Einstellungen". Tippen Sie in den iCloud-Einstellungen auf "Fotos". Wenn Sie "iPad/iPhone-Speicher optimieren" ausgewählt haben, werden Ihre Fotos möglicherweise nicht auf Ihrem Gerät gespeichert. Sie werden bei Bedarf heruntergeladen. Aktivieren Sie die Option "Originale herunterladen und behalten", wenn Sie über genügend Speicherplatz verfügen, damit die Fotos immer verfügbar sind.


Lesezeichen    Ansicht
Bilder speichern, exportieren oder in ein Fotoalbum hochladen


Sie können Ihrem Gerätefotoalbum Bilder aus E-Mails und Dateien hinzufügen.

Wählen Sie den Foto-E-Mail-Anhang oder die Bilddatei aus und wählen Sie "Zum Fotoalbum exportieren" aus dem Aktionsmenü.

Sie können auch lange auf ein Bild in einer E-Mail oder Webseite tippen und dann "Zum Fotoalbum exportieren" aus dem Popup-Menü auswählen.


Lesezeichen    Ansicht
Speichern von Fotos/Bildern als Dateien


Sie können Fotos aus Ihrem Fotoalbum in Bilddateien speichern.

Öffnen Sie den Bilderbildschirm im linken Seitenbereich des PrintDirect. Wählen Sie ein oder mehrere Fotos aus und wählen Sie "Als Datei speichern" aus dem Aktionsmenü. (Quadrat mit Pfeiltaste)

Dann können Sie auswählen, wo die Datei gespeichert werden soll. Sie können die Bilddatei auf dem Bildschirm für lokale Dateien oder auf einem Cloud-Server speichern.
Sie können eine Bilddatei auch auf Ihrem Mac/PC speichern. ()


Lesezeichen    Ansicht
Senden Sie Fotos/Bilder an ein anderes Gerät


Sie können Fotos aus Ihrem Fotoalbum an ein anderes iPhone/iPad oder sogar an Ihren Mac/PC senden.

Öffnen Sie den Bilderbildschirm im linken Seitenbereich des PrintDirect. Wählen Sie ein oder mehrere Fotos aus und wählen Sie "An das Gerät senden" aus dem Aktionsmenü. (Quadrat mit Pfeiltaste)

Stellen Sie sicher, dass auf dem anderen Gerät PrintDirect oder WePrint (Mac/PC) mit aktivierter Dateifreigabe ausgeführt wird. ()


Lesezeichen    Ansicht
Kalender
Kalenderzugriff

Wenn Sie in PrintDirect eine Nachricht über den Kalenderzugriff erhalten oder keine Ereignisse angezeigt werden, müssen Sie Ihre Gerätezugriffseinstellungen überprüfen.

Wenn Ihr Kalender nicht in PrintDirect angezeigt wird, tippen Sie auf den App-Einstellungen-Knopf in PrintDirect. Öffnen Sie den Kalenderbereich - Kalender. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kalender ausgewählt sind.

Öffnen Sie auch die Apple iPad/iPhone App "Einstellungen"> Datenschutz> Kalender> PrintDirect. Stellen Sie sicher, dass PrintDirect auf "Ein" eingestellt ist.

Tippen Sie auch auf die App Einstellungen> Scrollen Sie am unteren Rand und klicken Sie auf unseren PrintDirect. Aktivieren Sie "Kalender".


Lesezeichen    Ansicht
Tag oder Woche ändern

Wenn Sie sich in der Tages- oder Wochenansicht befinden, können Sie nach links oder rechts wischen, um zu einem anderen Tag oder einer anderen Woche zu wechseln.
Sie können auch auf das blaue Datum am oberen Bildschirmrand tippen, um die Datumswahl zu öffnen und ein anderes Datum auszuwählen.


Lesezeichen    Ansicht
Wählen Sie aus, welche Kalender angezeigt/gedruckt werden sollen

Sie können auswählen, welche Kalender in PrintDirect angezeigt werden. z.B. Feiertage ausblenden/entfernen
Öffnen Sie die App-Einstellungen () und öffnen Sie den Kalenderbereich.
Tippen Sie auf "Kalender" und tippen Sie auf jeden Kalender, um ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Sie können auch auswählen, welche Kalender gedruckt werden sollen. Tippen Sie im Bildschirm "Drucken" auf "Druckeroptionen" und dann auf "Kalender". Wählen Sie die zu druckenden Kalender aus. Dies wirkt sich nicht auf die Kalender aus, die beim Anzeigen Ihres Kalenders auf dem Bildschirm angezeigt werden.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken einer Reihe von Tagen, Wochen oder Monaten

Sie können einen Datumsbereich zum Drucken auswählen, sodass Sie mehrere Tage, Wochen oder Monate gleichzeitig drucken können. z.B. Drucken Sie 12 Monate nach dem anderen

Wenn Sie eine Kalenderansicht drucken, tippen Sie auf die Schaltfläche "Druckeroptionen" auf dem Bildschirm Drucken. Wählen Sie dann "Datumsbereich Ende".
Geben Sie ein Datum ein, und Sie können mehrere Seiten Ihres Kalenders drucken.


Lesezeichen    Ansicht
Einen Kalender per E-Mail senden

Sie können Ihren Kalender als PDF-Anhang an eine andere Person senden.
Öffnen Sie den Kalenderbildschirm, den Sie senden möchten. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche zum Teilen (Pfeil).
Im Bildschirm "In PDF konvertieren" können Sie auf die Schaltfläche "Seitenlayout" tippen, um die Layoutoptionen wie einzelne Seite, Papiergröße und Datumsbereich zu ändern.
Tippen Sie auf "E-Mail", um die PDF-Datei des resultierenden Kalenders an eine E-Mail anzuhängen.


Lesezeichen    Ansicht
Speichern Sie einen Kalender als PDF-Datei oder zum Sichern

Sie können Ihre Kalenderbildschirme in eine PDF-Datei konvertieren.
Öffnen Sie den Kalenderbildschirm, den Sie speichern möchten. Tippen Sie auf die Schaltfläche zum Teilen (Pfeil) oben rechts auf dem Bildschirm.
Auf dem Bildschirm "In PDF konvertieren" können Sie auf die Schaltfläche "Seitenlayout" tippen, um die Layoutoptionen wie einzelne Seiten, Papierformat und Datumsbereich zu ändern.
Tippen Sie auf "Speichern", um die PDF-Datei auf einem Cloud-Server oder in einem lokalen Dateibereich zu speichern oder um Ihren Kalender zu sichern.


Lesezeichen    Ansicht
Einen Google oder Exchange Kalender hinzufügen

Kalender in PrintDirect werden von Ihren iPhone/iPad-Kalenderkonten gelesen.
Sie können weitere Kalender in der App Einstellungen hinzufügen - "Accounts & Passwords". Tippe auf "Konto hinzufügen" und gib deine Kontodaten ein.

Sie können auswählen, welche Kalender in PrintDirect angezeigt und gedruckt werden sollen, indem Sie den Bildschirm Kalender auswählen () wählen.


Lesezeichen    Ansicht
Drucken Sie das Datum und den Zeitstempel in die Seitenfußzeile

Sie können das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit in der Fußzeile der gedruckten Seitenausgabe drucken, um zu sehen, wann die Seite gedruckt wurde.
Tippen Sie im Druckbildschirm auf 'Druckeroptionen'.
Aktivieren Sie dann die Option "Zeitstempelfußzeile drucken". Das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit werden dann auf jeder Seite gedruckt.


Lesezeichen    Ansicht
Erinnerungen
Erinnerung Listenzugriff

Wenn Sie in PrintDirect eine Nachricht über den Zugriff auf Erinnerungen erhalten oder keine Erinnerungslisten angezeigt werden, müssen Sie Ihre Gerätezugriffseinstellungen prüfen.

Öffnen Sie die Apple iPad/iPhone App "Einstellungen"> Datenschutz> Erinnerungen> PrintDirect. Stellen Sie sicher, dass PrintDirect auf "Ein" eingestellt ist.

Öffnen Sie auch die App Einstellungen -> Allgemein -> Einschränkungen -> Erinnerungen (ganz unten). Stellen Sie sicher, dass PrintDirect auf "Ein" eingestellt ist.

Tippen Sie auch auf die App Einstellungen> Scrollen Sie am unteren Rand und klicken Sie auf unseren PrintDirect. Aktivieren Sie "Erinnerungen".


Lesezeichen    Ansicht
Wählen Sie Erinnerungslisten

Tippen Sie im Kalenderbildschirm auf die Schaltfläche Erinnerungen, um Erinnerungen anzuzeigen. Sie können auswählen, welche Erinnerungsliste angezeigt werden soll, indem Sie oben auf dem Bildschirm auf den Namen der Erinnerungsliste tippen.
z.B. Sie können eine Einkaufsliste, eine Liste, Familienlisten oder andere auswählen.


Lesezeichen    Ansicht
Eine Erinnerungsliste per E-Mail versenden

Sie können Ihre Erinnerungen als PDF-Anhang an eine andere Person senden.
Öffnen Sie den Bildschirm "Erinnerungen" im Bereich "Kalender". Tippen Sie auf die Schaltfläche zum Teilen (Pfeil) oben rechts auf dem Bildschirm.
Im Bildschirm "In PDF konvertieren" können Sie auf die Schaltfläche "Seitenlayout" tippen, um die Layoutoptionen zu ändern.
Tippen Sie auf "E-Mail", um die PDF-Datei der Erinnerungsliste an eine E-Mail anzuhängen.


Lesezeichen    Ansicht
Speichern Sie eine Erinnerungsliste als PDF-Datei oder zum Sichern

Sie können Ihre Erinnerungen in eine PDF-Datei konvertieren.
Öffnen Sie den Bildschirm "Erinnerungen" im Bereich "Kalender". Tippen Sie auf die Schaltfläche zum Teilen (Pfeil) oben rechts auf dem Bildschirm.
Im Bildschirm "In PDF konvertieren" können Sie auf die Schaltfläche "Seitenlayout" tippen, um die Layoutoptionen zu ändern.
Tippen Sie auf "Speichern", um die PDF-Datei als Backup für Ihre Erinnerungen auf einem Cloud-Server oder in einem lokalen Dateibereich zu speichern.


Lesezeichen    Ansicht
Erinnerungsfilter

Sie können die Erinnerungslisten mithilfe der Filterschaltfläche (Trichter) oben rechts im Bildschirm "Erinnerungen" filtern.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Filter, um Geplant, Nicht geplant, abgeschlossen oder nicht abgeschlossen auszuwählen. Dadurch werden die Erinnerungen angezeigt, die mit dem Filter in der aktuell ausgewählten Erinnerungsliste übereinstimmen.


Lesezeichen    Ansicht
Webseiten
Webseiten drucken

PrintDirect hat drei Möglichkeiten, Webseiten zu drucken.

Methode 1 - Verwenden Sie den Abschnitt "Webseiten" (am schnellsten und am einfachsten)
  1. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Webseiten" im linken Seitenbereich von PrintDirect
  2. Geben Sie eine Adresse ein, wählen Sie ein Lesezeichen aus, verwenden Sie das Suchfeld auf der rechten Seite oder fügen Sie eine von Safari kopierte Adresse ein (z. B. eurosmartz.com).
  3. Sobald die Seite geladen ist, tippen Sie auf die Schaltfläche "Drucken" oben rechts auf dem Bildschirm.


Methode 2 - Kopieren und Einfügen verwenden
  1. Navigieren Sie zu der Seite, die Sie in Safari benötigen
  2. Sobald die Seite vollständig geladen ist, wählen Sie einen Text und Bilder aus und wählen Sie im Auswahlmenü "Kopieren".
  3. Öffnen Sie PrintDirect, und Sie sollten aufgefordert werden, den kopierten Inhalt zu drucken.


Methode 3 - Safari verwenden
  1. Navigieren Sie zu der Seite, die Sie in Safari benötigen
  2. Sobald die Seite vollständig geladen ist, haben Sie zwei Möglichkeiten.
    - Sie können entweder "z" nach dem "p" in "http://" hinzufügen, zum Beispiel http z://www.eurosmartz.com
    - Alternativ können Sie vor dem "http://" - Teil der Webadresse ein "z" hinzufügen, zum Beispiel z http://www.eurosmartz.com
  3. PrintDirect öffnet sich und Sie erhalten den Druckdialog


Methode 4 - Multitasking auf unterstützten iPads mit iOS 11
  1. Navigieren Sie zu der Seite, die Sie in Safari benötigen
  2. Schieben Sie am unteren Rand des iPad-Bildschirms nach oben, um die App-Leiste anzuzeigen. Tippen Sie auf PrintDirect nach links (oder rechts) auf dem Bildschirm, um einen geteilten Bildschirm zu erstellen.
  3. Tippen und halten Sie einen Link oder die obere Adressleiste, um eine Webadresse in PrintDirect zu ziehen, um sie im Webbrowser anzuzeigen oder zu drucken.



Sie können die Adresse auch aus der Safari-Adressleiste kopieren und in die Webadressleiste in PrintDirect einfügen.


Lesezeichen    Ansicht
Web-Lesezeichen importieren

Sie können Lesezeichen von den meisten Browsern auf Ihrem Mac oder PC in PrintDirect importieren. Überprüfen Sie Ihre Browser-Hilfedatei, um zu sehen, wie Sie Ihre Lesezeichen speichern können. Speichern Sie Ihre Lesezeichen als HTML-Datei in Ihrem freigegebenen WePrint-Dateiverzeichnis.
Der Speicherort dieses Verzeichnisses befindet sich in den WePrint-Einstellungen - Registerkarte "Freigabe".

Um die Lesezeichen in PrintDirect zu importieren, öffnen Sie den Webseiten-Bildschirm und tippen Sie dann auf die Schaltfläche "Lesezeichen", um Ihre Lesezeichen anzuzeigen und zu bearbeiten.
Wählen Sie die gerade exportierte Lesezeichen-Datei aus und drücken Sie die Schaltfläche "Importieren", um den Import abzuschließen.


Lesezeichen    Ansicht
Wählen Sie Ihre Webbrowser-Suchmaschine

Sie können auswählen, welche Suchmaschine verwendet werden soll, wenn Sie in PrintDirect Websuchen durchführen.
Öffnen Sie die App-Einstellungen () und öffnen Sie den Bereich "Web-Browser". Tippen Sie auf die 'Standard-Websuche' und wählen Sie aus der Liste. z.B. Google, Bing, Yahoo, fragen, Wikipedia, DuckDuckGo.
Fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, um andere zu empfehlen. Kontaktieren Sie uns


Lesezeichen    Ansicht
Wählen Sie eine externe Webbrowser-App

Sie können eine Webbrowser-App auswählen, um Ihre E-Mail-Weblinks zu öffnen.
Öffnen Sie die App-Einstellungen () und öffnen Sie den Bereich "Web-Browser". Tippen Sie auf "E-Mail-Links mit öffnen" und wählen Sie aus der Liste. z.B. Chrome, Firefox, Opera, Safari, iCab. Der 'Interne Browser' öffnet Links innerhalb von PrintDirect.
Fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, um andere zu empfehlen. Kontaktieren Sie uns


Lesezeichen    Ansicht
Drucken Sie die Webadresse und den Zeitstempel in den Seitenfuß

Sie können das aktuelle Datum, die Uhrzeit und die Webadresse (URL) in der Fußzeile der gedruckten Seitenausgabe drucken, um zu sehen, wann und von wo die Seite gedruckt wurde.
Tippen Sie im Druckbildschirm auf 'Druckeroptionen'.
Aktivieren Sie dann die Option "Zeitstempelfußzeile drucken". Die zusätzlichen Details werden dann am unteren Rand jeder Seite gedruckt.


Lesezeichen    Ansicht
PDF-Konvertierung
Verwenden Sie "In PDF konvertieren", um Bilder und Dateien in das PDF-Format zu konvertieren
  • Öffnen Sie PrintDirect und tippen Sie auf eine Datei oder ein anderes Element, um sie anzuzeigen, oder überprüfen Sie die Dateien/Dateien, die Sie konvertieren möchten.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Drucken in der oberen rechten Ecke.
  • Tippen Sie im Druckbildschirm auf "Auswählen" und wählen Sie die Option "In PDF konvertieren"
  • Tippen Sie auf "Speichern" und wählen Sie den Speicherort, an dem Sie das PDF speichern möchten. z.B. lokale Dateien, Cloud-Server oder als E-Mail-Anhang senden



  • Lesezeichen    Ansicht
    Eine Datei von einer anderen App in eine PDF-Datei konvertieren

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, Dateien von einer anderen App zu übertragen, sodass Sie sie in eine PDF-Datei konvertieren können.

    Verwenden Sie "Öffnen" in Ihrer anderen App und wählen Sie PrintDirect
    PrintDirect sollte geöffnet und der Druckbildschirm angezeigt werden.
    Tippen Sie im Druckbildschirm auf "Auswählen" und wählen Sie dann die Option "In PDF konvertieren" und tippen Sie auf Speichern.
    Wenn Sie Save2PDF haben, können Sie einfach auf die Schaltfläche Speichern tippen.

    Freigabe über iDisk/Dropbox/Box.net
    Wenn die andere App Cloud Server unterstützt, können Sie diese auch zum Übertragen von Dateien verwenden
    In der anderen App speichern Sie Ihre Datei auf Ihrem bevorzugten Cloud-Server
    Öffnen Sie PrintDirect und wechseln Sie vom Bildschirm "Dateien" zum Bildschirm "Cloud Server"
    Wählen Sie Ihren Cloud-Speicherdienst oder tippen Sie auf das +, um es einzurichten
    Wählen Sie die Dateien aus und tippen Sie auf die PDF-Schaltfläche
    Wählen Sie die Dateien aus und tippen Sie auf die Schaltfläche Drucken. Tippen Sie im Druckbildschirm auf "Auswählen" und wählen Sie dann die Option "In PDF konvertieren" und tippen Sie auf Speichern.


    Lesezeichen    Ansicht
    faxen
    Faxen von Dokumenten und Bildern

    PrintDirect kann Faxe senden, jedoch müssen Sie die korrekte Einstellung auf Ihrem PC oder einen unterstützten Drucker auf Ihrem Mac haben, um Faxe versenden zu können.

    Siehe unten, um sicherzustellen, dass Ihr System die richtigen Kriterien erfüllt, um Faxe senden zu können.

    Windows PC
    • Stellen Sie sicher, dass die neueste Version von WePrint auf Ihrem PC installiert ist. Sie können sie herunterladen, indem Sie hier klicken
    • Sie müssen ein Modem an Ihren PC anschließen, der an eine Telefonleitung angeschlossen ist. Dies ist nicht dasselbe wie ein Breitbandrouter, es ist ein bestimmtes Modem, das das Telefon zum Faxen wählen kann.
    • Wenn Sie das oben genannte haben, testen Sie das Faxen mit Notepad, um ein Fax einzugeben. Verwenden Sie dann den Druckbefehl und wählen Sie Fax aus. Wenn alles im Test durchläuft, sollte es mit PrintDirect




    Apple Mac
    • Stellen Sie sicher, dass die neueste Version von WePrint auf Ihrem Mac installiert ist. Sie können sie herunterladen, indem Sie hier klicken
    • Sie können ein Faxmodem an Ihren Mac angeschlossen haben, der an eine Telefonleitung angeschlossen ist. Dies ist nicht dasselbe wie ein Breitbandrouter, es ist ein bestimmtes Modem, das das Telefon zum Faxen wählen kann.
    • Oder Sie können einen Multifunktionsdrucker verwenden, der das Faxen unterstützt. Wenn Ihr Drucker das Faxen unterstützt, müssen Sie zu den Systemeinstellungen -> Drucken und Fax gehen und sich vergewissern, dass Sie eine
      Eingabe Ihres Druckers, der Fax im Namen hat. Wenn Sie es nicht sehen, führen Sie die Setup-CD erneut aus, die mit Ihrem Drucker geliefert wurde.
    • Testen Sie Ihren Drucker, indem Sie TextEdit öffnen, eine Faxnachricht eingeben und dann den Druckbefehl verwenden und Ihren Faxdrucker auswählen. Befolgen Sie die Anweisungen von dort, um sicherzustellen, dass das Fax gesendet und empfangen wird.




    Lesezeichen    Ansicht
    Fax senden

    Wenn Ihre Systemkonfiguration die oben erläuterten Kriterien erfüllt (), befolgen Sie diese Schritte, um ein Fax von PrintDirect zu senden.
    1. Öffnen Sie das zu faxende Dokument
    2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Drucken und dann auf Auswählen und wählen Sie Ihren Faxdrucker aus.
    3. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und geben Sie die Nummer ein, die Sie auch faxen möchten. Sie können bei Bedarf auch ein Deckblatt aus der Vorlage auswählen.
    4. Tippen Sie auf Senden


    Wenn Ihr Fax nicht durchgeht oder Sie einen Fehler bei der Verbindung mit WePrint erhalten, tippen Sie hier () auf, um zum Abschnitt zur Fehlerbehebung zu gelangen.


    Lesezeichen    Ansicht
    Fehlerbehebung
    Mein Drucker wird nicht gefunden oder wird nicht korrekt gedruckt

    Versuchen Sie, Ihren WiFi-Router neu zu starten, um festzustellen, ob dies ein Verbindungsproblem behebt.

    Um einen schnellen Diagnosetest für Ihren Drucker für diese Art von Drucken durchzuführen, installieren Sie die WePrint-Druckerfreigabesoftware auf Ihrem Mac oder PC.
    Sie können WePrint hier http://esz.us/wp herunterladen.

    Stellen Sie sicher, dass WePrint: im Feld Server auf dem Druckbildschirm für diesen Test angezeigt wird, oder tippen Sie auf die Schaltfläche Auswählen, um sie auszuwählen. Mit WePrint können Sie auch über 3G/4G drucken.


    Lesezeichen    Ansicht
    Mein Gerät sagt "Fehler beim Verbinden mit dem Server". Es kann den WePrint-Server nicht finden.

    Wenn Sie Probleme bei der Verbindung mit Ihrem Drucker haben oder der Ausdruck verschwommen oder zu hell ist, versuchen Sie es mit einigen Optionen.
    Versuchen Sie, Ihren Netzwerkrouter neu zu starten.

    Öffnen Sie PrintDirect, tippen Sie auf die Druckschaltfläche und dann auf "Auswählen" auf dem Druckbildschirm. Tippen Sie im Bildschirm "Drucker auswählen" auf "AirPrint", um festzustellen, ob Ihr Drucker auf diese Weise gefunden wurde.

    Andernfalls können Sie mit unserem kostenlosen WePrint für Mac/PC Probleme bei der Druckqualität und bei der Netzwerkverbindung aufspüren.
    WePrint ist auf Ihrem Mac oder PC installiert und teilt Ihre Drucker mit Ihnen, so dass Sie von Ihrem iPad/iPhone aus drucken können.
    Installieren Sie WePrint von hier aus auf Ihrem Mac oder PC: http://esz.us/wp

    Stellen Sie sicher, dass WePrint auf Ihrem Mac/PC und auch das iPhone/iPad im selben Netzwerk sind

    Haben Sie "WePrint" im Feld "Server" auf dem Bildschirm "Drucken" in PrintDirect angezeigt?
    Tippen Sie im Bildschirm "Drucken" auf "Auswählen"> Bildschirm "Drucker auswählen"> tippen Sie auf, um das grüne "WePrint" -Symbol mit Ihrem Druckernamen und darunter "Verfügbar" auszuwählen.

    In seltenen Fällen treten Verbindungsprobleme auf und werden normalerweise von Ihrer Firewall verursacht. Überprüfen Sie die Windows Hilfeseite, um sicherzustellen, dass Ihre
    Die Firewall blockiert keine Verbindungen. Versuchen Sie, Ihre Firewall vorübergehend auszuschalten, um sie zu testen.

    Tippen Sie im App-Druckbildschirm auf die Schaltfläche "Auswählen". Auf dem nächsten Bildschirm tippen Sie auf "+" und wenn es nicht automatisch gefunden wird, geben Sie die WePrint-Serverdetails ein.

    Versuchen Sie auch, die WePrint-Portnummer auf der Registerkarte WePrint-Einstellungen - Erweitert zu ändern. Stellen Sie die benutzerdefinierte Portnummer auf 8081 oder 8082 usw. ein. Stellen Sie sicher, dass Sie auch den Anschluss an Ihrem Gerät ändern, wenn Sie dies tun.

    Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät mit einem Passwort mit Ihrem WLAN-Router verbunden ist, falls es eines benötigt. Einige Router ermöglichen den Gastzugriff ohne Kennwort, blockieren jedoch den Zugriff zwischen Geräten im selben Netzwerk.
    Wenn Ihr Router über einen Passwortzugriff verfügt, geben Sie ihn in Ihre iPhone/iPad-Einstellungen ein.
    Einige Router haben eine Funktion in den Admin-Fenstern des Routers namens "AP Isolation". Dies wird den Zugriff zwischen den Geräten blockieren. Vergewissern Sie sich, dass "AP Isolation"/"Wireless Client Isolation" deaktiviert ist.

    Wenn Sie nach dem Versuch, alle diese Schritte zu finden, einfach aus unerfindlichen Gründen blockiert werden oder über 3G/4G drucken möchten, können Sie die Option Drucken über mobile Daten () verwenden.


    Lesezeichen    Ansicht
    Mein Druckauftrag erscheint in WePrint, geht aber nicht weiter oder es liegt ein Druckerfehler auf meinem Mac/PC vor

    Möglicherweise unterstützt Ihr Drucker den Standardhintergrunddruck ohne einen Druckdialog nicht. Wechseln Sie zu WePrint Einstellungen -> Erweitert und versuchen Sie, den "Kompatibilitätsdruckmodus"


    Lesezeichen    Ansicht

    de es fr it ja nl pt ru en
       
       Press Kits